Browsing Tag

SUSPERIA

20 posts

SUSPERIA: Sänger hatte einen Herzanfall

SUSPERIA-Sänger Athera (bürgerlich Pal Mathieson) erlitt am 9. März einen Herzanfall. Zurzeit liegt er auf der Intensivtation eines Krankenhauses in Lørenskog. Voraussichtlich mus er einige Zeit im Krankenhaus bleiben. Bis vollständig gekärt ist, was ihm fehlt, liegt die Band auf Eis.

SUSPERIA: arbeiten an neuem Album

SUSPERIA arbeiten seit Ende August im Strand-Studio in Oslo an einem neuen Album. Abgemischt wird das noch unbetitelte Album im November im Dug Out von Daniel Bergstrand. Das neue Album soll Anfang 2007 erscheinen, einige Songtitel sind bereits bekannt: "More", "Cut From Stone", "Distant Memory" und "The Clone".

SUSPERIA: Devil May Care (EP)


"cdreviewAuf den vorliegenden 5-Tracker hat es allerdings gerade mal ein neues Stück geschafft. "Venting The Anger" macht dennoch Hunger auf die neue Langrille und zeigt SUSPERIA gewohnt souverän auf dem Thrash-Pfad.

SUSPERIA: Neues Label, neues Album

SUSPERIA haben einen Vertrag bei Tabu Recording, einer Tochterfirma der norwegischen Tuba Records, unterzeichnet und nehmen gerade ihr neues Album “Unlimited” auf, welches im März 2004 veröffentlicht werden soll. Der Großteil des Materials wurde in den Osloer Subsonic Society Studios, die Drums jedoch im Studio Fredman aufgenommen, wo auch der Endmix vonstatten gehen soll. Einige der Titel des neuen Werks sind “Home Sweet Hell“, “Chemistry“, “Beast By Design“ und “Mind Apart“. Sänger Athera sagte zu den Stücken: “The songwriting has taken an enormous turn, not only innovative but harder, heavier, faster, and even more powerful. This new material has to be heard to be believed.” Auf der Special Edition des Albums wird es auch eine Coverversion eines ‘renommierten norwegischen Acts’ geben, Näheres soll aber zurzeit noch nicht bekannt gegeben werden.

SUSPERIA: Vindication


Trotz der Vermischung verschiedenster Zutaten schaffen es SUSPERIA, den Cocktail so anzurühren, dass über die ganze Distanz keine Langeweile aufkommt und wundersamerweise alles wie aus einem Guss wirkt. Empfehlenswert!

SUSPERIA: die neue von Tjodalv

Auch der ehemalige DIMMU BORGIR-Schlagzeuger Tjodalv hat nun wieder eine Band am Start: SUSPERIA! Die Band arbeitet derzeit am ersten vollständigen Album (Ende ´99 gab es bereits eine Promo-CD), das den Titel "Seven Sins" tragen wird. Neben Tjodalv gehören Cyrus (Live-Gitarrist bei SATYRICON und OLD MAN´S CHILD), Memnock (OLD MAN´S CHILD) und Ahtera (MORTEM, VANAHEIM) zur Band. Was für Musik die Jungs machen? Na ratet mal...