Alles zu

GURD

39 Beiträge

GURD: Cover & Tracklist von "Never Fail"

"GURDAm 28. Oktober 2011 erscheint "Never Fail", das neue Album der  Thrash Metal-Band GURD. Die Songtitel: 1. Never Fail, 2. Terminate, 3. Burn Yourself, 4. Rising From The Ashes, 5. A Higher Meaning, 6. The Truth Will Leak, 7. Blame Someone Else, 8. No Sleep For The Damned (Grapes Of Wrath), 9. Secret Underground, 10. Velvet Apocalypse.

Den Titeltrack der Platte kannst du dir hier anhören:
GURD bei Facebook.

Im Herbst sind GURD bei der "Neckbrakers Ball Tour" dabei: Tourdaten bei vampster: DARK TRANQUILLITY, Eluveitie, Death Angel, Varg, Mercenary, Omnium Gatherum, Gurd

Zur Großansicht des Covers

GURD: Schlagzeuger steigt aus

Drummer Tschibu wird GURD verlassen. Er wird Ende des Jahres Vater und möchte mehr Zeit für seine Familie haben. Neuer Schlagzeuger bei GURD ist Steve Karrer von PULVER.
Bei PULVER wird künftig Tschibu Schlagzeug spielen und auch bei seiner anderen Band THE ORDER macht der Schweizer weiter.
Tschibus Statement zu seinem Ausstieg in Originalwortlaut:  

GURD: Songs vom neuen Album ´Your Drug Of Choice´ online

GURD haben zwei Songs aus ihrem neuen Album "Your Drug Of Choice" veröffentlicht - "Seven Starz" und den Titeltrck kann man hier anhören:
GURD bei MySpace.
"Your Druf Of Choice" wird am 16. Januar 2009 veröffentlicht, an dem Album waren einige Gastmusiker beteiligt: Schmier von DESTRUCTION, Freddy Rotter von ZATOKREV, Mark Elliott von THE FORCE und Tommy B (ex-GURD, UNDERGOD).

Cover und Songtitel von "Your Drug Of Choice":
 "GURDYour Drug Of Choice
Seven Starz
Once For All
Colony Collapse Disorder
Beneath The Sea
Madness Reigns
Nothing To Lose
Sceptic
Let Me Die In Dignity
Stuck In A Box
Refused
We Stand Up Today
Cold Gin

GURD: Vertrag bei Dockyard1

"GurdDie Schweizer GURD haben einen weltweiten Deal mit dem Label Dockyard1 abgeschlossen und werden ihr neues Album "Bang" darüber am 28. Juli veröffentlichen. Einen ersten Eindruck vom Album kann man sich bereits jetzt in Form des Titelsongs verschaffen, der auf der offiziellen Homepage zum Reinhören bereit steht.

GURD: suchen Banger fürs Coverartwork

Nachdem die Schweizer GURD die Aufnahmem zum neuen Album "Bang!" abgeschlossen haben, ist die Band nun mit dem Coverartwork beschäftigt, auf dem man passend zum Albumtitel einen echten Banger haben will. Aus dem Grund rufen GURD ihre Fans auf, ihnen ihre "härtesten, aggressivsten und besten Headbang-Bilder" zu schicken. Alle Infos dazu gibt es auf der offiziellen Homepage.

GURD: im Studio

Die Schweizer GURD befinden sich derzeit im bandeigenen "Little Creek"-Studio und haben die Aufnahmen für den neuen Longplayer "Bang!" beinahe abgeschlossen. Ein Release ist für Frühjahr geplant. Erste Roughmixes gibt es bereits auf der Homepage der Truppe.

GURD: 10 Years Of Addiction [CD+DVD]


"cdreviewEin "Rundum-Sorglos-Paket", bei dem die Fans der Schweizer blind zugreifen können. Wer GURD bislang noch nicht kannte sollte "10 Years Of Addicition" auf jeden Fall mal anchecken, denn GURD haben ihren eigenständigen Stil und sind eine wohltuende Erholung im immer größer werdenden Metalcore-Sumpf.

GURD: Neuen Gitarristen gefunden

GURD haben nach langer Suche einen neuen Gitarristen gefunden. Sein Name ist Pat und er wird ab kommendem Jahr die zweite Gitarre übernehmen. Bisher spielte er bei ACID, CRYONICS und bei EVEREVE, wo er als Tourgitarrist mit von der Partie war, weiterhin ist er bei der schweizerischen Band UMOUNT aktiv. Wer den scheidenden Gitarristen Spring nochmal live erleben möchte, hat noch zwei mal die Gelegenheit dazu: am 04.12.04 in Winterthur/Endstation und am 22.12.04. in Bern/Wasserwerk.
Anfang 2005 möchten GURD ihre Live-CD/DVD von ihrem Jubiläumsgig am 1. Mai im Z7 in Pratteln veröffentlichen. Die Arbeiten sind so gut wie abgeschlossen, jetzt sind GURD noch auf der Suche nach einem Label, welches das gute Stück veröffentlicht. Eine kleine Kostprobe gibt es bereits auf www.gurd.net.

GURD: Gitarrist geht

GURD geben bekannt, dass Gitarrist Spring die Band zum Ende des Jahres verlassen wird. Sein Statement: "Nach fünf Jahren, zwei Studioalben und unzähligen Konzerten habe ich mich dazu entschlossen, GURD per Ende Jahr zu verlassen um ein eigenes Projekt zu starten. Mein Entschluss hat viele verschiedene Gründe; kurz gesagt habe ich seit geraumer Zeit einfach den notwendigen Idealismus und somit auch die Motivation für GURD verloren. Dies wiederum hat einerseits persönliche Gründe (Familie), andererseits war es auch so, dass die Meinungen zwischen mir und der Mehrheit der Band doch ziemlich auseinander gingen, was die Zukunft (vor allem im Konzertbereich) von GURD betrifft. Da ich mit der momentanen Situation nun mal nicht glücklich bin, der Band aber auch auf keinen Fall im Weg stehen will, habe ich mich, nach reiflicher Überlegung, zu diesem Schritt entschlossen. Mit den Jungs habe und hatte ich jedenfalls keine Probleme, wir sind nach wie vor Freunde. Ich werde die Band auch nicht gleich sofort verlassen, sondern alle noch anstehenden Live-Shows bis Ende Jahr spielen und natürlich weiterhin 100% geben (jetzt erst recht!!)."

GURD: Livemitschnitt zum Jubiläum

GURD feiern dieses Jahr 10jähriges Bestehen. Um dieses Ereignis
gebührend zu ehren, findet am 1. Mai 2004 im Z-7 Prattelen eine Jubiläumsshow statt. Die Show wird mitgeschnitten und später als Live-Album/DVD veröffentlicht werden. Es werden außerdem sämtliche Ex-Mitglieder (mittlerweile bei undergod und Disgroove tätig) mit auf der Bühne stehen. Die Livemitschnitte sollen Ende des Jahres veröffentlicht werden.