GURD: Schlagzeuger steigt aus

Drummer Tschibu wird GURD verlassen. Er wird Ende des Jahres Vater und möchte mehr Zeit für seine Familie haben. Neuer Schlagzeuger bei GURD ist Steve Karrer von PULVER. Bei PULVER wird künftig Tschibu Schlagzeug spielen und auch bei seiner anderen Band THE ORDER macht der Schweizer weiter.Tschibus Statement zu seinem Ausstieg in Originalwortlaut:  

Drummer Tschibu wird GURD verlassen. Er wird Ende des Jahres Vater und möchte mehr Zeit für seine Familie haben. Neuer Schlagzeuger bei GURD ist Steve Karrer von PULVER.
Bei PULVER wird künftig Tschibu Schlagzeug spielen und auch bei seiner anderen Band THE ORDER macht der Schweizer weiter.
Tschibus Statement zu seinem Ausstieg in Originalwortlaut:  

iebe GurD-Fans und GurD-Freunde

Ich habe beschlossen, bei GurD auszusteigen.
Diese Entscheidung hat rein persönliche Gründe. Es gibt keinen Streit, und es sind auch nicht die berüchtigten musikalischen Differenzen. Der Grund ist, dass ich Ende Jahr zum ersten Mal (endlich) Vater werde. Es ist für mich an der Zeit, nach mehr als 10 Jahren ein bisschen kürzer zu treten und meine Prioritäten neu zu setzen. Ich bin im Jahre 1999 als Teil des Berner-Package bei GurD eingestiegen, habe bis heute unzählige Konzerte gespielt, zwei Touren mit Pro-Pain gemacht, 5 Alben (inkl. Live-DVD) eingespielt und viel Rock´n´Roll mit meinen GurD-Jungs erlebt.

Diese Entscheidung zu treffen war nicht einfach, trotzdem bin ich davon überzeugt, dass dies für mich und meine Familie der richtige Weg ist.Ihr braucht auch keine Angst zu haben, dass die anstehenden Konzerte abgesagt werden. Ich werde der Band bis Ende des Jahres weiterhin zur Verfügung stehen und die bereits gebuchten Gigs mit den Jungs abrocken. Die Aktivitäten bei meiner Hardrock-Band The Order sind auch nicht gefährdet.

Zwei Schlagzeuger tauschen den Posten
Neu wird Steve Karrer, Drummer von Pulver (Ex-Messiah, Ex-aka Profound, Mirto Massaker), meinen Part übernehmen und ich werde die Drums bei Pulver bedienen.

Ich möchte mich bei allen, die mich in der Zeit bei GurD unterstützt haben, herzlichst bedanken. Ein ganz spezieller Dank geht an V.O., Franky und Pat, die viel Geduld, Zeit, Geld, Schweiss und Herzblut für diese geile Band aufgebracht haben. Bedanken möchte ich mich auch bei den vielen treuen GurD-Fans. Ihr habt mir so viele unvergessliche Momente beschert. Ich werde es ganz bestimmt vermissen!

THANX A LOT!!

Tschibu