Alles zu

DAVID BOWIE

8 Beiträge
Mehr

DAVID BOWIE: rare Single "Holy Holy" als Stream online

"DAVID_BOWIE_Five_Years_1969_1973-CoverAm 25.09. erscheint das Boxset "Five Years 1969-1973" von DAVID BOWIE. Vorab gibt es nun als Stream die rare Single "Holy Holy". Diese erschien 1971 entsprechend als Vinylsingle bei Mercury und war danach auf keiner Veröffentlichung zu finden. Zu finden ist der Song dann auf dem ersten Boxset, dem weitere Sets folgen werden. Infos zu den Boxsets gibt es in der entsprechenden News.

News bei vampster: DAVID BOWIE - Boxset "Five Years 1969-1973"

DAVID BOWIE: Audiostream zu "Holy Holy" bei brightcove.com
Mehr

DAVID BOWIE: Box-Set "Five Years – 1969-1973" im September

"DAVID_BOWIE_Five_Years_1969_1973-CoverDAVID BOWIE wird am 25.09. via Parlophone Records/Warner Music ein umfangreiches Boxset mit Frühwerken. "Five Years 1969-1973" enthält 6 Studio-Alben, 2 Live-Alben, dem 2003-Ken Scott-Mix von "The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars" sowie zusätzliche Single-Versionen und B-Seiten.

Die Box erscheint mit 10 Alben als 13-Vinyl- und als 12-CD-Version und zum Download. Sie enthält sämtliches Material, das zwischen 1969 und 1973 offiziell veröffentlicht wurde, enthält neu remasterte Versionen der Alben "Space Oddity", "The Man Who Sold The World", "Hunky Dory" und "PinUps!" sowie auf dem Doppel-Pack "Re: Call 1" auch Tracks, die nie zuvor auf CD bzw. als Download erhältlich waren sowie. Mehr Infos zum Inhalt der Box gibt es im Anhang, weitere Boxsets sind geplant, die BOWIE´s gesamte Karriere umfassen sollen.

Mehr

DAVID BOWIE: Radio-Special zu "Nothing Has Changed"

"DAVIDZum kürzlichen Release der DAVID BOWIE-Best of "Nothing Has Changed" kann man sich nun ein Radio-Special anhören. Es gibt zahlreiche Ausschnitte aus den Songs, die BOWIE´s 50-jährige Karriere wiederspiegeln, sowie Statements von BOWIE und Wegbegleitern wie den Produzenten Tony Visconti, Midge Ure, Luther Vandross und Pop-Biograf Patrick Humphries.

DAVID BOWIE: Radio-Special bei Warner Music Teil 1

DAVID BOWIE: Radio-Special bei Warner Music Teil 2

CD-Review bei vampster: DAVID BOWIE - "Nothing Has Changed"
Mehr

DAVID BOWIE: Jubiläums-Zusammenstellung "Nothing Has Changed" mit neuer Single

"DAVIDDie Pop-Rock-Ikone DAVID BOWIE wird am 14. November via Parlophone/Warner Music die Zusammenstellung "Nothing Has Changed" veröffentlichen. Das 3CD-Package enthält mit fast 60 Songs einen Querschnitt seiner gesamten Karriere von 1964-2014, 50Jahre Rock`n´Roll, Glamrock und Pop-Rock. Das Package enthält zudem die neue Single "Sue (or In A Season Of Crime)". Die Tracklists der verschiedenen Versionen gibt es im Anhang.

DAVID BOWIE: Kollaboration mit dem Feind

Zugegeben, im musikalischen Rahmen Vampsters ist die Meldung eher off-topic. Nichtsdestotrotz ist der Newscharakter der folgenden Nachricht so durch und durch abscheulich, daß er es verdient, in die Welt hinausgeschrien zu werden: Nach unsäglichen Zugriffen auf diverse Klassiker der Rock-Geschichte (allen voran 'Kashmir') folgt nun ein weiteres - nicht minder niederträchtiges -Vergehen des waffenschwingenden Gottesanbeters Sean 'Puff Daddy' Combs: Er arbeitet derzeit an einem Remake des Songs 'This Is Not America', den einst David Bowie und Pat Metheny für den Soundtrack des Filmes "Der Falke und der Schneemann" eingespielt haben. Es kommt noch schlimmer: Mr. Bowie himself folgt dem unrühmlichen (aber fraglos lukrativen) Beispiel Jimmy Pages und macht gemeinsame Sache mit dem Whimp-Rapper und weilt laut Bericht von Radio Undercover derzeit in einem New Yorker Studio, um an eben jenem Stück zu arbeiten. Das - voraussichtlich grauenvolle - Ergebnis wird einmal mehr einen Soundtrack zieren: "Training Day", so der Name Films, für den das gemischte Doppel den guten Geschmack heimsucht...