SALTATIO MORTIS: Neuauflage von “Für immer frei” – neue Videos

Das SALTATIO MORTIS-Album „Für immer frei” erscheint am 27. August in einer neuen Auflage: „Für immer frei” (Unsere Zeit Edition)“ enthält zusätzlich acht neue Tracks.

Neue Videos “Besorgte Bürger”, “Schrei nach Liebe” und “Nie Allein”

Zu einem der neuen Songs gibt es ein Video: „My Mother Told Me“ bei YouTube. Neu hinzugekommen sind das Video zur Live-Performance zu   „Besorgter Bürger“ und eine Coverversion von „Schrei nach Liebe“ der ÄRZTE. Neu ist auch das Video zu „Nie Allein“.

Außerdem gab es Veränderungen in der Besetzung der Mittelalter-Band: Lasterbalk, Gründungsmitglied, Schlagzeuger, Texter und Manager von SALTATIO MORTIS, ist Vater geworden und zieht sich deshalb aus dem Livebusiness der Band zurück. Die Drumsticks übernimmt Jean. Lasterbalk wird weiterhin hinter den Kulissen für die Band da sein und an neuen Songs mitarbeiten.

SALTATIO MORTIS „Für immer frei (Unsere Zeit-Edition)“ Tracklist

1. Ein Traum von Freiheit
2. Bring mich zurück
3. Loki
4. Linien im Sand
5. Für immer jung
6. Palmen aus Stahl
7. Löwenherz
8. Mittelfinger Richtung Zukunft feat. Henning Wehland und Swiss und Die Andern
9. Rose im Winter
10. Factus de materia
11. Seitdem du weg bist
12. Keiner von Millionen
13. Neustart für den Sommer
14. Geboren um frei zu sein

CD2:
1. Nie allein
2. Unsere Zeit
3. Funkenregen
4. Wellerman
5. My Mother Told Me
6. Hypa Hypa
7. Geboren um frei zu sein (Alternative Version)
8. Nie allein (Proberaum Session)