KATATONIA: vierte Single vom neuen Album “Sky Void of Stars”

KATATONIA haben ein neues Studioalbum veröffentlicht: Es trägt den Titel “Sky Void of Stars“. Der Nachfolger des 2020er Albums “City Burials” erschien am 20. Januar 2023 via Napalm Records. Zum Release hat man nun das Musikvideo “Opaline” geteilt.

Mit einem Video zu “Birds”  haben KATATONIA Anfang Januar 2023 zudem die dritte Single daraus veröffentlicht. Schon im Oktober stellten KATATONIA mit einem Video zu “Atrium” den ersten der neuen Tracks vor, im Dezember folgte ein Clip zu “Austerity”. 

“Unser zwölftes Album “Sky Void of Stars” ist eine aufregende Reise durch die Dunkelheit. Geboren ist es aus der Sehnsucht nach dem Verlorenen und Ungefundenen, der Sehnscht nach dem Unerreichbaren. Wir haben es in Form gebracht, und präsentieren Musik und Texte, die typisch für KATATONIA sind:  Keine Sterne, nur heftiger Regen”.

Live kann man KATATONIA Anfang 2023 erleben, die Band um Jonas Renkse und Anders Nyström will dann die gemeinsame “Twilight Burials” Tour mit SÓLSTAFIR nachholen.

KATATONIA “Sky Void of Stars” Tracklist

Austerity (Video bei YouTube)
Colossal Shade
Opaline (Video bei YouTube)
Birds (Video bei YouTube)
Drab Moon
Author
Impermanence (feat. Joel Ekelöf)
Sclera
Atrium (Video bei YouTube)
No Beacon To Illuminate Our Fall
Absconder (Bonus Track)

 

KATATONIA, SÓLSTAFIR “Twilight Burials” Tourdaten 2023

  • 25/01/23 – Berlin, Astra
  • 26/01/23 – Köln, Essigfabrik
  • 27/01/ – Stuttgart, Longhorn
  • 01/02/23 – München, Backstage Werk
  • 16/02/23  – Frankfurt, Batschkapp
  • 22/02/23 – Hamburg, Gruenspan