IRONSWORD: neues Heavy Metal Album „Servants of Steel“ aus Portugal

IRONSWORD: neues Heavy Metal Album „Servants of Steel“ aus Portugal

Mit „Servants of Steel“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Heavy Metal-Band IRONSWORD erscheinen. Es ist das fünfte Album der Portugiesen.

„Servants of Steel“ wurde gemeinsam mit Fernando Matias (Ex-SINISTRO) bei Pentagon Audio Manufacturers in Lissabon aufgenommen und von Harris Johns (u.a. für SODOM tätig) gemixt. Als Gast-Musiker ist zudem Bryan „Hellroadie“ Patrick (MANILLA ROAD) zu hören.

IRONSWORD sind Bandgründer, Sänger und Gitarrist João Fonseca (Ex-MOONSPELL, Ex-DECAYED), Bassist Jorge Martins und Drummer João Monteiro (Ex-ENCHANTYA).

„Servants of Steel“ wird am 24. Januar 2020 via Alma Mater Records erscheinen – dem Label von Fernando Ribeiro (MOONSPELL). Dieser meint zum Album: „Alma Mater is very proud of having IRONSWORD on their ranks! They are an amazing and sincere band which breathes Heavy Metal through all their pores. Their new album will for sure take their fans by storm and it´s a sign of great times to come!“

IRONSWORD „Servants of Steel“ Tracklist

01. Hyborian scrolls (Audio bei Bandcamp)
02. Rogues in the house
03. Upon the throne (Audio bei Bandcamp)
04. Tower of the elephant
05. In the coils of set (Audio bei Bandcamp)
06. Red nails
07. Gods of the north
08. Son of crom
09. Keepers of the crypt
10. Black colossus
11. Isle of the damned
12. Servants of steel

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.