hank-von-hell-egomania-cover

HANK VAN HELL: Songs von “Egomania” & Tour

Nach acht Jahren Stille taucht HANK VON HELL wieder auf – und läutet sein Comeback mit einem Video zum Song “Bum To Bum” sowie der Single ““Pretty Decent Exposure” auf Spotify ein.

Damit nicht genug, in ein paar Wochen erscheint sein Soloalbum: “Egomania” kommt am 2. Novemver 2018 via Sony Music Entertainment / Century Media Records auf den Markt, im Anschluss ist HANK VAN HELL unter dem Motto ”Pretty Decent Tour 2018” in Europa unterwegs.

Zur Band HANK VAN HELL gehören neben dem ex-TURBONEGRO-Sänger Gitarrist Cat Casino, Gitarrist Major Sam, Bassist Jean Genus und Drummer Dead Said Fred.

HANK VAN HELL ”Pretty Decent Tour 2018”

03.11.18 Slaktkyrkan, Stockholm SWE
08.11.18 Sticky Fingers, Gothenburg, SWE
10.11.18 Babel, Malmoe, SWE
10.12. – München, Backstage
11.12. – Wien, Flex
12.12. – Prauge, Nova Chmelnice
13.12.  – Berlin, SO36
15.12. – London, Garage
16.12. – Amsterdam, Melkweg
17.12. – Hamburg, Markthalle
18.12. – Hannover, Faust
19.12. – Dresden, Scheune
20.12. – Essen, Turock
28.12. – Karlstad, Nöjesfabriken
29.12. – Sundsvall, Club Destroyer

HANK VAN HELL “Egomania” Tracklist

1. Egomania (3:17)
2. Pretty Decent Exposure (3:10) (Audio auf Spotify)
3. Blood (3:18)
4. Dirty Money (3:34)
5. Bum To Bum (3:23) (Video bei YouTube)
6. Never Again (3:38)
7. Bombwalk Chic (3:11)
8. Wild Boy Blues (3:27)
9. Too High (3:26)
10. Adios (Where’s My Sombrero?) (5:13)

Bonus Track (Vinyl Exclusive):
Did You Have A Nice Life Without Me? (3:05)