FIRE AND FAME: Buch von BONFIRE-Bassist Joerg Deisinger

FIRE AND FAME: Buch von BONFIRE-Bassist Joerg Deisinger

Fire and Fame ist der Titel eines Buches von Ex-BONFIRE-Bassist Joerg Deissinger und Brave Words & Bloody Knuckles-Journalist Carl Begai, in dem Deisinger seine Memoiren von den frühen Tagen als begeisterter Fan von AC/DC, über die Gründungsjahre von BONFIRE, sowie den Erfolgshöhepunkten der Band niederlegt. Das Buch soll einen Blick hinter die Kulissen der Musik-Szene geben, und es soll sich nicht um reisserische, schmutzige Details gehen drehen. Die Veröffentlichung war ursprünglich schon für Anfang 2006 angekündigt, soll nun aber in englischer Sprache mit der Übersetzung von Carl Begai Anfang 2008 stattfinden, die deutsche Fassungs soll dann im Herbst 2008 folgen.

 

Befragt nach dem Bewegmotiv für die Veröffentlichung seiner Memoiren, führt Jörg als Auslöser der Entscheidung seine Geschichte auf Papier festzuhalten den verheerenden Tsunami vom 26. Dezember 2004 an, welcher Südost-Asien verwüstete. Ende 2004 lebte ich in Thailand, wo ich zusammen mit meiner Freundin eine Sprachschule für Kinder betrieb. Eigentlich hatten wir über Weihnachten einen Ausflug an den Strand von Phi Phi Island geplant, dann aber in letzter Sekunde beschlossen, ihn erst etwas später anzutreten. Nur dass es eben kein später mehr gab. Nach der Tsunami Katastrophe wurde mir klar, dass das Leben innerhalb eines Sekundenbruchteils vorbei sein kann.

Fierce
.