DIABULUS IN MUSICA: dritter Song vom neuen Album „Euphonic Entropy“

DIABULUS IN MUSICA: dritter Song vom neuen Album „Euphonic Entropy“

Die Symphonic Metal-Band DIABULUS IN MUSICA stellt ihr neues Album „Euphonic Entropy“ mit der Single „One Step Higher“ weiter vor.

Seit einiger Zeit gibt es außerdem ein Lyric-Video zu „The Misfit’s Swing“ und einen Clip zur Single „Otoi„.

„Für uns ist ‚Otoi‘ ein besonderer Song, da er ausschließlich auf Baskisch, unserer Regionalsprache und eine der ältesten Sprachen Europas, gesungen wurde. Baskisch ist die einzige vorindogermanische Sprache, die immer noch gesprochen wird.“, erklärt die Band. „‚Otoi‘ bedeutet ‚Gebet‘ – in diesem Fall zu den alten Göttern der baskischen Mythologie: Urtzi und Amari, die den Himmel und seine Mutter beziehungsweise die Erde repräsentieren.

Es ist eine Art Klagelied auf den Verlust unserer kulturellen Identität im Laufe der Zeit aufgrund unterschiedlicher Bedrohungen. Das Video wurde in einem baskischen Landhaus des 16. Jahrhunderts gedreht, das nun eine der wichtigsten kulturellen Erbanlagen der Region ist.“

„Euphonic Entropy“ ist das fünfte Studioalbum der Band. DIABULUS IN MUSICA bezeichnen es als das härteste und überzeugendste Werk ihrer Bandgeschichte. Die Platte wurde von der Formation selbst produziert und erscheint am 14. Februar 2020 via Napalm Records.

DIABULUS IN MUSICA „Euphonic Entropy“ Tracklist

1. A Lucid Chaos
2. Race to Equilibrium
3. Nuevo Rumbo
4. The Misfit’s Swing (Lyric-Video bei YouTube)
5. In Quest of Sense
6. Otoi (Video bei YouTube)
7. Blurred Dreams
8. On the Edge
9. Our Last Gloomy Dance
10. One Step Higher (Audio bei YouTube)
11. Blind Muse
12. In the Vortex

Florian Schaffer
Florian hat von 2008 bis 2015 Reviews und Live-Berichte für vampster geschrieben. Seit 2019 ist er wieder mit dabei. Lieblingsbands: AMORPHIS, ARCHITECTS, BARONESS, CULT OF LUNA, DARK TRANQUILLITY, GHOST BRIGADE, IN FLAMES, THE OCEAN. Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.