DEVIL SOLD HIS SOUL: vierter Song vom neuen Album “Loss”

DEVIL SOLD HIS SOUL haben einen Plattenvertrag bei Nuclear Blast unterschrieben. Das neue Album “Loss” erschien am 9. April 2021 und ist die erste Veröffentlichung seit der Single “The Reckoning” (2016) sowie der EP “Belong ╪ Betray” (2014). Das letzte Studioalbum “Empire of Light” (2012) liegt noch weiter zurück.

Zum Release haben die Briten nun ein Visualizer-Video zu ihrem Track “Signal Fire” geteilt.

Vorab präsentierte die Gruppe außerdem die Single“Burdened” bei YouTube. DEVIL SOLD HIS SOUL-Sänger Paul Green sagt über den Song:  “Burdened war eine der Nummern, die mich beim Songwriting permanent zum Lächeln gebracht hat. Wir wussten, dass wir damit etwas Außergewöhnliches schaffen, es ist ein Song, der unseren aktuellen Sound einfängt. Wir haben den traditionellen DSHS Vibe mit neuen Elementen und ausufernden Harmonien ergänzt. Wie die anderen bisher veröffentlichten Singles geht auch dieser Song in eine vollkommen andere Richtung und zeigt die immense Vielschichtigkeit von ‘Loss’.”

Im Februar stellte die Band den Song “The Narcissist” mit einem Musikvideo vor. Der Track ist laut Aussage von Sänger Paul Green das härteste Stück des Albums.

“Loss” wurde mit zwei Sängern aufgenommen

In die erste Single “Beyond Reach” kann man ebenfalls bei YouTube reinhören.

“Unsere erste Single ‘Beyond Reach’ erzählt die Geschichte innerer Kämpfe und des immensen Einschlag, den der Verlust eines Menschen hinterlässt. Sie erzählt vom positiven Einfluss, den Menschen auf uns haben können, sowie die Tatsache, dass Verlust dich komplett ausbremsen und stilllegen kann.”, erklärt Sänger Paul Green. “Obwohl der Song aus einer schwierigen Zeit kommt, ist es ein positiver Track, aufbauend und mit einer Menge Energie. Seine Botschaft ist alles andere als düster, sondern ist voller Dankbarkeit dafür, dass diese Person Teil des eigenen Lebens gewesen ist.”

“Loss” ist das erste DEVIL SOLD HIS SOUL-Album, das mit zwei Sängern aufgenommen wurde. Neben Paul Green kehrt auch Ur-Sänger Ed Gibbs zur Band zurück. Ursprünglich hatte er die Formation nach der Veröffentlichung von “Empire Of Light” (2012) verlassen. Produziert und abgemischt wurde “Loss” von Gitarrist Jonny Renshaw.

DEVIL SOLD HIS SOUL “Loss” Tracklist

1. Ardour
2. Witness Marks
3. Burdened (Video bei YouTube)
4. Tateishi
5. The Narcissist (Video bei YouTube)
6. Beyond Reach (Video bei YouTube)
7. Signal Fire (Audio bei YouTube)
8. Acrimony
9. But Not Forgotten
10. Loss