THUNDERSTORM: Das Doom Shall Rise Special

THUNDERSTORM: Das Doom Shall Rise Special

Am 07. und 08. Februar 2003 findet in Crailheim in der Eiche das bislang
größte europäische Doom Metal Festival – das Doom Shall Rise – statt. Vampster bringt euch in diesem
Special jede Woche eine der aufspielenden Bands näher – diese Woche:

Biografie:

Die doombeeinflusste italienische Metalband wurde Anfang der 90er von Fabio Thunder Bellan gegründet. THUNDERSTORM veröffentlichten zwei Demos, Thunderstorm und Force of Evil (1994), die mit einer Supportrolle von ANATHEMA promotet wurden. Force of Evil umfasste drei Studio-Aufnahmen plus sechs Live-Mitschnitte, darunter eine Version von BLACK SABBATH´s Symptom of the Universe. Wie auch immer legte Bellan 1998 die Band ad acta und startete zusammen mit Schlagzeuger Massimo Tironi und dem gleichnamigen Demo die Band SAD SYMPHONY. Fabio Thunder und Tironi wurden dabei von Bassist Nicola und Keyboarder Iven The Phantom Fantoni unterstützt.

Diese neue Einheit, verstärkte sich mit Omar und benannte sich erneut in THUNDERSTORM um, was ihnen einen Deal bei Northwinds einbrachte. Der zweite Gitarrist Sandro Mazzoleni vervollständigte im November 2000 das Line-Up.

Im Januar 2002 verließ Tironi die Band, um zeitweise von Ralph von WELL OF SOULS ersetzt zu werden. Die November 2002-Veröffentlichung, die ursprünglich Glory and Sadness heißen sollte, wurde Witchunter Tales. Die erste Edition enthielt als Bonus-Track ein Cover von BLACK SABBATH´s Electric Funeral. Die Session Drums wurden von DRAKKAR´s Christian Fiorani eingespielt.

Am 13. Oktober 2002 konnte die Band endlich einen neuen Schlagzeuger finden, Attilio Coldani.

Hörproben:

Witchunter Tales – Download!

Sad Symphony – Download!

Time – Download!

Warum Doom Metal?

Doom Metal ist nicht nur ein Musikgenre, für mich ist es wie eine Religion!! Seit ich ein Teenager bin, höre ich diese Art von Musik, es ist also ganz natürlich für mich, Doom zu spielen.

Mit diesen Bands werden wir oft verglichen:

Oh, mit BLACK SABBATH natürlich, aber nicht nur mit der Ozzy-, sondern auch der Dio- und Tony Martin-Ära.

CANDLEMASS (alle Alben), SAINT VITUS (großartig!) und vielevieleviele andere Bands…

Eigentlich wollen wir nicht verglichen werden, denn…

Oh, wir haben mit unserem aktuellen Album versucht, einen THUNDERSTORM-Stil zu definieren. Aus diesem Grund hört es sich im Vergleich mit Sad Symphony auch recht ähnlich an. Der THUNDERSTORM-Sound hat viele verschieden Einflüsse, aber wir wollen nicht mit einer oder zwei bestimmten Bands verglichen werden! Haben wir das Ziel erreicht? Haben wir unseren eigenen Stil? Nun, das müssen die Leute beurteilen, die unsere CDs kennen….

Bei unserer Musik ist uns wichtig:

Musik ist das Wichtigste in meinem/unserem Leben!

Ich höre Musik seit ich ein Kind bin…ich erinnere mich, wie mein Bruder 1978 Never Say Die (das BLACK SABBATH Album) hörte (da war ich acht!). Es ist ganz natürlich für mich, Doom zu spielen, es ist wie essen und schlafen, ohne die Musik kann ich nicht sein.

Das Doom Shall Rise ist für uns:

Eine großartige Möglichkeit, den Doom Metal auf der ganzen Welt größer zu machen. Doom ist ein edles, wichtiges Genre im Musikuniversum, das sollten die Leute wissen! Für THUNDERSTORM ist es ein großartiges Treffen mit unseren Doom-Brüdern und darauf freuen wir uns! Das wird eine großartige Party, da bin ich sicher!

Das sind für uns die Highlights auf dem Doom Shall Rise:

Oh, alle Bands auf dem Doom Shall Rise sind wichtig!!!

Persönlich freuen wir uns darauf, unsere Freunde von MIRROR OF DECEPTION und WELL OF SOULS wieder zu sehen und auch andere Bands auf dem Billing zu treffen.

Live kann man von uns erwarten:

Wir werden auf dem Maximum unserer Möglichkeiten agieren und hoffen auf ein großartiges Feedback…das wäre mein Wunsch!

Weitere musikalische Projekte der Musiker:

Derzeit gibt es keine weiteren Projekte, uns fehlt die Zeit dazu. Vielleicht werde ich in naher Zukunft ein Side-Projekt starten, bei dem es natürlich ebenfalls um Doom geht, aber auf eine andere Weise als bei THUNDERSTORM. Mal schauen, ob ich die Zeit finde….

Mehr erfahren kann man über uns:

Homepage: www.thunderstormlair.de

e-mail: thunderstormlair@tin.it

Addresse:

Bellan Fabio

Via Garibaldi n. 69

24068 Seriate (BG) Italy

Was wir noch zu sagen hätten:

Höre Doom und entdecke ein Parallel-Universum….

Infos zum Doom Shall Rise Festivals findet ihr hier:

Fierce
.