PSYCROPTIC: (Ob)Servant

PSYCROPTIC: (Ob)Servant

Zwei Jahre nach Symbols of Failure melden sich die tasmanischen Frickelteufel PSYCROPTIC mit (Ob)Servant zurück. Mittlerweile ist das Quartett zu NUCLEAR BLAST umgezogen, doch an der stilistischen Ausrichtung hat sich deswegen nichts geändert. Noch immer wird rasend schnelles, technisch ausgefeiltes Gitarrenriffing und -solieren mit todesmetallischer Härte kombiniert und der aggressive Gesang verleiht den Songs auf (Ob)Servant die nötigen Kanten.
Obwohl in A Calculated Effort und dem interessant anfangenden Horde in Devolution auch mal der Fuß vom Gas genommen wird, ist klar, dass PSYCROPTIC auch auf ihrem vierten Album die hektischen Klänge ruhigen Tönen vorziehen. Hier und da geben sich die Tasmanen Groove-orientierter, nicht selten ziehen sie allerdings eher (Gitarren)saiten à la ANATA auf. Eingängig sind PSYCROPTIC auch dieses Mal nicht – und wer (Ob)Servant Riffüberfrachtung statt Songwriting anlastet, dürfte auch anno 2008 keine grossen Probleme haben, seine These zu verteidigen.
Denn einen wirklich herausragenden Song kann (Ob)Servant nicht vorweisen. Genausowenig einen Rohrkrepierer. So kann man dank der technischen Finesse PSYCROPTICs definitiv von einem guten Album sprechen – mit der Einschränkung, dass der nervige Nähmaschinendrumsound toter ist als die toteste Großmutter. Aber das hat PSYCROPTIC-Fans ja noch nie gestört. Und Gitarristen dürften von der gebotenen Frickelfingerakrobatik genug abgelenkt sein.

Veröffentlichungstermin: 26.09.2008

Spielzeit: 49:49 Min.

Line-Up:
Jason Peppiatt: Vocals
Joe Haley (THE AMENTA): Gitarren
Cameron Grant: Bass
David Haley (THE AMENTA, ABORTED): Drums
Label: Nuclear Blast

Homepage: http://www.psycroptic.com

MySpace: http://www.myspace.com/psycroptic

Tracklist:
1. Ob(Servant)
2. A Calculated Effort
3. Slaves Of Nil
4. The Shifting Equilibrium
5. Removing The Common Bond
6. Horde in Devolution
7. Blood Stained Lineage
8. Immortal Army Of One
9. Initiate

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.