Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

NATHAN GRAY: Live in Wiesbaden/Iserlohn

NATHAN GRAY: Live in Wiesbaden/Iserlohn

Zu Deutschland pflegt NATHAN GRAY eine enge Verbindung. Die Post-Hardcore-Kapelle BOYSETSFIRE aus Newark/Delaware (keine Party ohne ihren Smasher „Rookie“!), bei der der charismatische Amerikaner im Brotberuf singt, erfreut sich hierzulande seit vielen Jahren anhaltender Beliebtheit und hat irgendwann sogar einen deutschen Bassisten an Bord genommen.

Wie es in Hardcore-Kreisen gerade en vogue ist, so hat auch Gray parallel (s)eine Solokarriere am Laufen, die komplett stromlos auskommt. Statt BLACK FLAG und den DEAD KENNEDYS heißen die Helden plötzlich (wieder) DYLAN, CASH und SPRINGSTEEN. Liedermacherei ist der neue/alte Punkrock! Jetzt also auch noch Nathan Gray: An der Wanderklampfe kehrt der in Ehren ergrauter Punkrock-Aktivist sein verletzliches Ich hervor, singt und erzählt von Selbstzweifeln, von sexuellem Missbrauch in der eigenen Kindheit und vom nicht enden wollenden Kampf gegen die inneren Dämonen.

„Live in Wiesbaden/Iserlohn“ zeigt diese andere Seite des BOYSETSFIRE-Sängers: Die Doppel-CD/LP plus DVD wurde bei zwei intimen Shows in der Wiesbadener Ringkirche sowie in der Dechenhöhle in Isarlohn mitgeschnitten. Begleitet wird der Punkrock-Barde bei seinen energischen, mutmachenden Liedern (eigene Stücke sowie BOYSETFIRE-Songs) von SISTERS OF MERCY-Gitarrist Ben Christo und der Berliner Cellistin Isabelle Klemt. Für Fans sicher nicht uninteressant.

Veröffentlichung: 8. Februar 2019

Label: End Hits Records/Cargo

NATHAN GRAY: Live in Wiesbaden/Iserlohn Tracklist

Live In Wiesbaden

1. As The Waves Crash Down
2. Lullaby
3. Invocation 01
4. Walk
5. Invocation 02
6. Burn Away
7. Invocation 03
8. Light & Love
9. Invocation 04
10. Fall From Grace
11. Invocation 05
12. Echoes
13. Invocation 06
14. Ebbing Of The Tide
15. Invocation 07
16. Leap Year Of Faith
17. Invocation 08
18. Damascus
19. Invocation 09
20. Walk Astray
21. Invocation 10
22. Wayward Ghosts
23. Invocation 11
24. Dark Fire
25. Invocation 12
26. Last Ride
27. Invocation 13
28. Across Five Years
29. Invocation 14
30. Blue Hearts & Shades Of grey
31. Invocation 15
32. Phone Call (4AM)
33. Invocation 16
34. My Life In The Knife Trade
35. Invocation 17
36. Alone

Live In Iserlohn

1. As The Waves Crash Down
2. Lullaby
3. Invocation 01
4. Walk
5. Invocation 02
6. Burn Away
7. Invocation 03
8. Light & Love
9. Invocation 04
10. Fall From Grace
11. Invocation 05
12. Echoes
13. Invocation 06
14. Ebbing Of The Tide
15. Invocation 07
16. Leap Year Of Faith
17. Invocation 08
18. Damascus
19. Invocation 09
20. Last Ride
21. Invocation 10
22. Across Five Years
23. Invocation 11
24. Blue Hearts & Shades Of grey
25. Invocation 12
26. My Life In The Knife Trade
27. Invocation 13
28. Alone
29. Invocation 14
30. Phone Call (4AM)