DEUTSCHE ALBUMCHARTS: mit BRDIGUNG, LORDI, SERENITY

DEUTSCHE ALBUMCHARTS: mit BRDIGUNG, LORDI, SERENITY

Den besten Charteinstieg ihrer Laufbahn feiern BRDIGUNG mit ihrem neuen Album „Zeig dich!“. Platz 3 sind noch einmal fünf Ränge besser als der Vorgänger „Zeitzünder“ (2018). Auch sonst gibt es im Metal- / Rock-Genre einiges zu feiern. GARY MOORE knackt beispielsweise ebenso die Top 10 mit seinem Live-Album „Live From London“ (#10), während LORDI ihren Weg zurück nach oben mit „Killection“ weitergehen. Position 13 für das zehnte Studioalbum ist der höchste Einstieg seit dem Eurovision-Album „The Arockalypse“ (2006), das es seinerzeit auf Platz 7 geschafft hatte.

Die Top 40 knacken immerhin SERENITY („The Last Knight“, #25), NATHAN GRAY (BOYSETSFIRE, Ex-I AM HERESY) mit seinem Soloalbum „Working Title“ sowie A LIFE DIVIDED („Echoes“, #34). Erstere feiern ihren bislang größten Charterfolg, der Vorgänger „Lionheart“ (2017) landete ehedem auf Rang 29 und auch A LIFE DIVIDED legen im Vergleich zum Vorgänger „Human“ (2015) ganze fünf Plätze zu. In der unteren Hälfte der Top 100 finden wir schließlich „Suite 226“ der Power Metal-Band SERIOUS BLACK und „Immortal“ der Deathcore-Formation LORNA SHORE, die ansonsten jüngst eher mit Skandalen aufgefallen war.

Der Ausblick auf kommende Woche

Diese Woche wurden darüber hinaus einige interessante Alben veröffentlicht, von denen wir gut und gerne so manches in den Charts wiedersehen könnten. GOD DETHRONED melden sich mit „Illuminati“ zurück, SEPULTURA haben mit „Quadra“ einen potenziellen Kracher am Start und auch SYLOSIS sind nach ihrer Auszeit mit „Cycle Of Suffering“ wieder mitten drin im Geschehen. Hinzu kommen neue Platten von DELAIN („Apocalypse & Chill“), YE BANISHED PRIVATEERS („Hostis Humani Generis“), SVART CROWN („Wovles Among The Ashes“) sowie STONE TEMPLE PILOTS („Perdida“). Ob es darüber hinaus noch weitere Überraschungen geben wird, erfahren wir kommende Woche.

Die Neueinstiege vom 7. Februar 2020

Top 20
03. (-) BRDIGUNG: „Zeig dich!“
10. (-) GARY MOORE: „Live From London“
13. (-) LORDI: „Killection

Top 40
25. (-) SERENITY: „The Last Knight“
29. (-) NATHAN GRAY: „Working Title“
34. (-) A LIFE DIVIDED: „Echoes“

Top 50 und weitere
62. (-) SERIOUS BLACK: „Suite 226“
90. (-) LORNA SHORE: „Immortal

Quelle: mtv.de

Florian Schaffer
Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.