DOOMSWORD: Doomsword

DOOMSWORD: Doomsword

Also DOOMSWORD aus Italien habe ich mir eine ganze Ecke doomiger vorgestellt, aber wer kann mir das bei diesem Bandnamen schon verdenken?

Doch so einfach in eine Schublade stecken läßt sich diese Band auch nicht. Ich würde die Musik von DOOMSWORD mal als traditionellen, getragenen 80er-Metal mit einem Hang zum Epischen beschreiben.

Doch auch IRON MAIDEN oder WARLORD glaube ich als Einflüsse herauszuhören.

Das Debüt der Band bietet acht überlange Songs, die sich von ein paar kleinen Überraschungen abgesehen, recht voraussehbar darstellen.

Der Sound klingt typisch italienisch, wenn es sowas denn gibt, und auch der Gesang ist wie bei vielen italienischen Bands an manchen Stellen etwas zu kraftlos.

Doch ich will mich nicht zu negativ anhören, denn eigentlich finde ich DOOMSWORD richtig geil. Die Musik hat eine gute, ehrliche Ausstrahlung und mit schönen Metal-Epen kann man mich eh immer begeistern. Besonders dann, wenn man noch solche Überraschungen einbaut, wie beim Song Helms Deep, bei dem während des Soloparts die Musik fast ganz zurückgedreht wird und ein kleines Tolkien-Hörspiel einsetzt.

Was ich zum Schluß auch nicht unerwähnt lassen möchte, ist das Cover Nadsokor von einer meiner Lieblings-Kultbands, CIRITH UNGOL, das sich großartig in das restliche Material einfügt und als Coversong so gar nicht erkennbar ist. Daß DOOMSWORD mit dem Original nicht mithalten können, rechne ich der Band da gar nicht negativ an, allein die Auswahl des Songs verdient Respekt.

Abgerundet durch den schönen Leder-Digipack ist DOOMSWORD ein echtes Sammlerteil geworden und auch beim Blindkauf kann ich mir nicht vorstellen, daß jemand diesen bereuen wird.

Fierce

Spielzeit: 47:27 min.

Dark Omen – Bass Guitar
Guardian Angel – Drums & Guitar
Deathmaster – Guitar & Vocals
Nightcomer

Erschienen bei Underground Symphony

Produziert von Maurizio Chiarello

Tracklist:
1. Sacred Metal
2. Warbringers
3. Helms Deep
4. One Eyed God
5. Return to Imrryr
6. Nadsokor
7. Swords of Doom
8. On the March

Fierce
.