Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE: All These Fiendish Things

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE: All These Fiendish Things

Einfach einmal Spaß haben… Unter diesem Motto lassen sich Alben und Konzerte von BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE einordnen. Denn die Wiener Horror-Punk / Psychobilly-Combo rockt unkompliziert los und verbreitet einfach nur gute Stimmung. Auch wenn das (Wiener) Morbide etwas aus der Musik der Band gewichen ist, so hat das aktuelle Album” All These Fiendish Things” noch genügend Vorzüge, um einfach mal den Rockabilly raushängen zu lassen. Hinzu kommt einen Eingängigkeit, die ihresgleichen sucht und die man in jedem der Songs auf “All These Fiendish Things” aufspüren kann.

“All These Fiendish Things” mit starken ersten Songs

Das achte Album der Österreicher legt demnach richtig stark und Ohren umschmeichelnd los. “This Ain´t No Halloween Costume” und vor allem das bärenstarke “Bela Kiss” gehen schnurstracks ins Ohr und in die Beine. Mit Fortdauer des Albums verflüchtigt sich jedoch die Energie des Albums etwas. Insbesondere “Night Flier” und “Sleepaway Camp ´95” lassen den nonchalanten Esprit der BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE vermissen.

Metal-Auszeit mit BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Doch die Band fängt sich wieder und spätestens mit “Rock´n´Roll Vampires” ist das Quartett wieder in der Spur, wodurch die letzten vier Songs dann doch wieder für ein versöhnliches und rockiges Ende sorgen. Dabei setzt “Helluzinations” gar noch ein Highlight und “Gods Own Mistake” überrascht gar mit Psychedelic Rock-Tendenzen. Somit offerieren BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE mit “All These Fiendish Things” ein unterhaltsames Album, das gerne einmal einspringt, wenn man einmal eine kleine Metal-Auszeit braucht.

Veröffentlichungstermin: 08.02.2019

Spielzeit: 43:00 Min.

Line-Up:
Dead Richy Gein – Schlagzeug & Gesang
Mr. Jim Evilize – Gitarre
Dejan Decay – Bass
Reverend Bloodbath – Gitarre & Keyboards

Label: Schlitzer Pepi Records / Broken Silence

Homepage: http://www.zombies.at/

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/BZFOS/

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE “All These Fiendish Things” Tracklist:

01. Prelude
02. This Ain´t No Halloween Costume
03. Bela Kiss (Video bei YouTube)
04. Good Guy Rag Doll
05. Nice Day For An Exorcism (Lyric-Video bei YouTube)
06. Janet Leigh
07. Night Flier
08. Sleepaway Camp ´95
09. Rebel Heart
10. Rock´n´Roll Vampires
11. Don´t Answer The Phone
12. Helluzinations
13. Gods Own Mistake

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge