AXEL RUDI PELL: Circle Of The Oath

AXEL RUDI PELL: Circle Of The Oath

Nach DVD, Best Of und Balladen-Album landet dieses mal das neue Studioalbum von AXEL RUDI PELL auf meinem Schreibtisch. Circle Of The Oath heißt das Ding und sieht vom Cover-Artwork erst mal so aus, wie ein AXEL RUDI PELL-Album eben aussieht. Entfernt die Albumtitel und ich wette, es wird selbst für beinharte Fans nicht einfach, die Dinger auseinanderzuhalten. Circle Of The Path ist immerhin auch schon das fünfzehnte Studioalbum aus dem Hause AXEL RUDI PELL. Mit dem schnellen, knackigen Opener Ghost In The Black erwischen ARP einen gelungenen Start. Besonders das markante Riff lässt den Song hervorstechen. Der über neun Minuten lange Titeltrack startet mit Akustikgitarren, die etwas nach Lagerfeuer-Romantik klingen, entwickelt sich zu einem Epos mit teilweise orientalisch angehauchten Klängen, dann wieder ruhigen, halbakustischen Passagen.

Run With The Wind, Before I Die oder Fortunes Of War sind klassische ARP-Rocker, Bridges To Nowhere ein weiteres Epic und mit Lived Our Lives Before gibt es natürlich auch wieder eine bombastische Ballade, die dann sicher auf der nächsten Balladen-Compilation zweitverwurstet wird. Alles wie immer also? Klar klingen fast alle Songs irgendwie vertraut, an seiner Songwriting-Formel wird Meister Pell wohl so schnell nichts mehr ändern. Aber ein bärenstarkes Album wie Circle Of The Oath gibt ihm da einfach recht. Gewohntes in hervorragender Qualität eben. Die erstklassigen Instrumentalisten und ein großartiger Sänger wie Johnny Gioeli tun ihr übriges dazu. Alle AXEL RUDI PELL-Fans können das neue Album blind kaufen, sonstige Anhänger von knackigem Hard Rock bis Melodic Metal sollten ebenfalls die Ohren spitzen.

Veröffentlichungstermin: 23.03.2012

Spielzeit: 59:24 Min.

Line-Up:
Johnny Gioeli – vocals
Axel Rudi Pell – guitars
Volker Krawczak – bass
Mike Terrana – drums
Ferdy Doernberg – keyboards

Label: SPV/Steamhammer

Homepage: http://www.axel-rudi-pell.de

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/pages/AXEL-RUDI-PELL-OFFICIAL-SITE/427164065301

Tracklist:
01. The Guillotine Suite (Intro)
02. Ghost In The Black
03. Run With The Wind
04. Before I Die
05. Circle Of The Oath
06. Fortunes Of War
07. Bridges To Nowhere
08. Lived Our Lives Before
09. Hold On To Your Dreams
10. World Of Confusion (The Masquerade Ball Part II)

agony&ecstasy
Seit 2005 bei vampster und hauptsächlich für CD Reviews zuständig. Genres: Power, Speed und Thrash Metal, Epic Metal, Death Metal, Heavy Rock, Doom Metal, Black Metal.