Alles zu

RICHIE KOTZEN

5 Beiträge

RICHIE KOTZEN: Change


Zwar fehlen mir auf „Change“ ein paar Ecken, Eier und Kanten, was aber nichts an der Tatsache ändert, daß wir es hier mit wirklich vielen guten Songs zu tun haben – und wenn das der Fall ist, sollte der Härtegrad absolut nebensächlich sein.

RICHIE KOTZEN: Slow


Auf keinen Fall schlechter als die hochgehandelten Alben von Kollege Lenny Kravitz. Doch auch wer auf den ollen Hendrix, Dan Reed Network und/oder Stevie Salas steht, sollte – Nein : MUSS – dieser Platte ein bißchen Aufmerksamkeit schenken.