THE SKULL- & TROUBLE-Sänger Eric Wagner ist tot

Eric Wagner ist an den Folgen einer Covid19-Infektion gestorben. Der Sänger wurde 62 Jahre alt.

Bestätigt wurde die Nachricht über seinen Tod von seinem Sohn Luke Wagner in einem Facebook-Posting auf der Seite von THE SKULL. Die Band hatte dort am 17. August 2021 bekannt gegeben, dass sich Eric Wagners Zustand verschlechtert habe und er mit einer Corona-bedingten Lungenentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Inzwischen haben sich THE SKULL auf Facebook zu Wort gemeldet:  “Wir sind am Boden zerstört und völlig geschockt. Wir haben einen Kollegen, Freund und Bruder verloren. Wir werden ein Statement abgeben, sobald es weitere Informationen gibt und wir diese Nachricht verarbeitet haben.”

Eric Wagner war von 1981 bis 1997 sowie von 2000 bis 2008 Sänger bei TROUBLE. 2014 gründete er die Bands THE SKULL und BLACKFINGER, er war außerdem Gastmusiker auf Veröffentlichungen von PROBOT und MAGMA RISE.

 

 

 

 

In den beiden ersten August-Wochen 2021 waren THE SKULL mit THE OBSESSED auf Co-Headliner-Tour in den USA unterwegs. THE OBSESSED-Sänger Wino sagte am 19. August das Konzert in Texas via Facebook ab, da in dem Club Masken getragen werden müssen – und schmückte seine Absage mit bizarren Theorien zum Covid19-Virus aus.