TERRA ATLANTICA: neues Power Metal Album „Age of Steam“ setzt Sage von Atlantis im 19. Jahrhundert fort

TERRA ATLANTICA: neues Power Metal Album „Age of Steam“ setzt Sage von Atlantis im  19. Jahrhundert fort

Mit „Age of Steam“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Power Metal-Band TERRA ATLANTICA erscheinen. Es ist nach „A City Once Divine“ (2017) das zweite Album der Norddeutschen.

„Age of Steam“ setzt dabei die Sage von Atlantis eigenständig fort und siedelt die Geschichte im 19. Jahrhundert an. Denn zu dieser Zeit entsteht Atlantis erneut und läutet mit seinen fortschrittlichen Technologien den Beginn der Industriellen Revolution ein. Das Britische Empire fühlt sich von dieser neuen Macht bedroht und versucht mit verräterischen Mitteln, den neuen Rivalen im Kampf um die Herrschaft zu eliminieren.

Das Album wurde von Marc Wüstenhagen (THUNDER AND LIGHTNING) gemixt und gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Dusan Markovic (u.a. für MYSTIC PROPHECY tätig). Die orchestralen Arrangements steuerte Alex Hunzinger (AETERNITAS) bei. Weitere Gäste sind Oleg Rudych (MAGISTARIUM) und Gabriel Tuxen (SEVEN THORNS).

TERRA ATLANTICA wurden Ende 2014 von Sänger Tristan Harders und Drummer Nico Hauschildt gegründet. Komplettiert wird das Quartett durch Bassist Julian Prüfer und Gitarrist Freddie Akkermann.

„Age of Steam“ wird am 14. August 2020 via Pride & Joy Music erscheinen. Vorab gibt es mit „Forces of the Oceans, Unite!“ ein Lyric-Video sowie einen Video-Clip vom Titeltrack.

TERRA ATLANTICA „Age of Steam“ Tracklist

1. Rebirth 1815
2. Across the Sea of Time
3. Mermaids‘ Isle
4. Age of Steam (Video bei YouTube)
5. The Treachery of Mortheon
6. Forces of the Oceans, Unite! (Lyric-Video bei YouTube)
7. Quest into the Sky
8. Believe in the Dawn
9. Gates of the Netherrealm
10. Rage of the Atlantic War
11. Until the Morning Sun Appears

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.