SCORPIONS: am Ende ihrer Karriere

SCORPIONS: am Ende ihrer Karriere

Die deutschen Vorzeige-Rocker SCORPIONS denken über das Ende ihrer Karriere nach.

Auf  der SCORPIONS-Homepage schreibt die Band dazu: Wir wollen die außergewöhnliche Scorpions-Karriere mit einem Höhepunkt zu Ende bringen. Deshalb scheint es uns an der Zeit, gerade jetzt an das Ende der Karriere zu denken: Mit einem Album, von dem wir glauben, dass es zu den besten zählt, die wir geschrieben haben, mit einer Tour, die uns die nächsten Jahre – beginnend in unserer Heimat Deutschland – über fünf Kontinente führen wird.

Das neue Album Sting In The Tail soll Mitte 2010 veröffentlicht werden, im Mai gibt die Band Konzerte in Deutschland.
Tourdaten bei vampster: SCORPIONS

 

Das Statement der Band in voller Länge:

Wichtige Nachricht an unsere Fans!
Uns, den Scorpions, war es immer Lust und Lebensinhalt, Passion und absolutes Glück, für Euch Musik zu machen: Live on Stage und im Studio, wenn wir neue Songs geschrieben und eingespielt haben. Als wir in den vergangenen Monaten an unserem neuen Album gearbeitet haben, spürten wir erneut, wie kraftvoll und kreativ diese Arbeit von statten ging und wie viel Spaß es uns machte. Aber es kam auch etwas anderes dazu: Wir wollen die außergewöhnliche Scorpions-Karriere mit einem Höhepunkt zu Ende bringen. Wir sind total glücklich, dass wir immer noch so viel Leidenschaft für die Musik empfinden und nichts davon eingebüßt haben, seit wir gestartet sind. Deshalb scheint es uns an der Zeit, gerade jetzt an das Ende der Karriere zu denken: Mit einem Album, von dem wir glauben, dass es zu den besten zählt, die wir geschrieben haben, mit einer Tour, die uns die nächsten Jahre – beginnend in unserer Heimat Deutschland – über fünf Kontinente führen wird. Ihr sollt die ersten sein, die das erfahren. Danke für euren nie enden wollenden Support all die Jahre! Und jetzt …let´s get the party started and get ready for a Sting In The Tail! Wir sehen uns auf der Tour, eure Scorpions

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.