RUNEMAGICK: Neues Album “Into Desolate Realms” mit Bonus-EP

Mit “Into Desolate Realms” wird in wenigen Wochen das neue Album der Death-Doom Metal-Band RUNEMAGICK erscheinen. Es ist nach “Evoked from Abysmal Sleep” (2018) das zweite Album nach dem Comeback der Schweden, welches sie 2017 als Band wieder zusammenführte.

“Into Desolate Realms” wurde zum Teil im eigenen Studio aufgenommen. Die Drums wurden dagegen im Sonic Train Studio eingespielt, wo Andy LaRocque (KING DIAMOND) an den Reglern saß. Der Mix und das Mastering lag in den Händen von Johan Bäckman (HEAVYDEATH, NECROCURSE).

Als Bonus auf der CD-Version des Albums kommen noch die drei Tracks der Vinyl-EP “The Opening Of Dead Gates” zur Geltung, welche am 27. September 2019 erscheinen wird.

RUNEMAGICK sind Gitarrist und Sänger Nicklas Rudolfsson (HEAVYDEATH, NECROCURSE, Ex-DEATHWITCH), der den Löwenanteil in Sachen Songwriting beisteuerte, dessen Ehedrau und Bassistin Emma Rudolfsson (Ex-DRACENA), Gitarrist Jonas Blom (Ex-GRIEF OF EMERALD, Ex-ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET) und Drummer Daniel Moilanen (KATATONIA, HEAVYDEATH).

“Into Desolate Realms” von RUNEMAGICK, das mit einem Cover-Artwork von Paolo Girardi (u.a. für FIRESPAWN tätig) ausgestattet wurde, wird am 25. Oktober 2019 via High Roller Records erscheinen.

RUNEMAGICK “Into Desolate Realms” Tracklist

1. Remnants Of The Old (3:25)
2. Into Desolate Realms (7:02)
3. The Opening Of Dead Gates (7:31)
4. Sorceress Reburned (6:17)
5. Decay To Nothing (7:53)
6. In The Sign Of The Dragon Star (6:42)
7. Necromancer Of The Red Sun (6:06)
8. After The Sepulchral Lava (4:37)

Bonus-Tracks von der ““The Opening of Dead Gates” EP
9. Requiem Beyond The Stars (6:36)
10. Wolves Of Nocturnal Light (12:14)
11. Ash And Silence (1:48)