PLACE OF SKULLS: ´The Black Is Never Far´ im Januar

Das neue Album von PLACE OF SKULLS, die Band um Victor Griffin (Ex-PENTAGRAM) und Dennis Cornelius (REVELATION) ist im Kasten. Es wird "The Black Is Never Far" heißen und am 20. Januar erscheinen. Es soll von intensivem Blues geprägt sein und erdiger daher kommen als der Vorgänger. Eine Tour ist für März/April 2006 geplant.

Das neue Album von PLACE OF SKULLS, die Band um Victor Griffin (Ex-PENTAGRAM) und Dennis Cornelius (REVELATION) ist im Kasten. Es wird The Black Is Never Far heißen und am 20. Januar erscheinen. Es soll von intensivem Blues geprägt sein und erdiger daher kommen als der Vorgänger. Eine Tour ist für März/April 2006 geplant.