JOHN MCLAUGHLIN: „The Montreux Years“ kommt im März

Das Montreux Jazz Festival präsentiert mit Ausnahmegitarrist JOHN MCLAUGHLIN einen weiteren Künstler, der das legendäre schweizer Festival bespielt hat, in der „The Montreux Years“-Serie. Über BMG erscheint am 04. März 2022 „John McLaughlin: The Montreux Years“.

Das Album wurde von MCLAUGHLIN persönlich kuratiert und zusammengestellt. Es stellt eine Sammlung seiner besten Auftritte beim Montreux Jazz Festival zwischen 1978 und 2016 dar, die Aufnahmen wurde dafür remastered in HD-Qualität. Das Album gibt es auf CD, als „Superior Audiophile“-Fassung in schwerem Vinyl und auf den bekannten Streamingdiensten.

Zusammenstellung von JOHN MCLAUGHLIN beim Montreux Jazz Festival

John McLaughlin über das Album: „Heute über das Montreux Jazz Festival zu sprechen ist mit so vielen wundervollen Erinnerungen verbunden. Diese Verbundenheit geht weit zurück ins Jahr 1971; wir schauen also auf runde fünfzig Jahre gemeinsamer Geschichte! Ob es sich um die verschiedenen Besetzungen des Mahavishnu Orchestra, Shakti, The One Truth Band, The Free Spirits, „The Heart Of Things“, Carlos Santana oder den späten, großartigen Paco de Lucia handelt – die Liste an schönen Erinnerungen ist schier endlos. Diese Auswahl meiner Auftritte zu teilen, macht mich wirklich glücklich.“

Die Tracklist von „John McLaughlin: The Montreux Years“:

1. Radio Activity (Live – Montreux Jazz Festival 1984)
2. Nostalgia (Live – Montreux Jazz Festival 1984)
3. Acid Jazz (Live – Montreux Jazz Festival 1998)
4. David (Live – Montreux Jazz Festival 1987)
5. Sing Me Softly of the Blues (Live – Montreux Jazz Festival 1995)
6. Florianapolis (Live – Montreux Jazz Festival 1987)
7. El Hombre Que Sabià (Live – Montreux Jazz Festival 2016)