IN EXTREMO: neues Album „Kompass zur Sonne“ erscheint erst im Mai

IN EXTREMO: neues Album „Kompass zur Sonne“ erscheint erst im Mai

Die Mittelalter Rock-Band IN EXTREMO bringen ihr neues Album „Kompass zur Sonne“ erst am 8. Mai 2020 raus. Eigentlich hätte die Platte am 27. März 2020 veröffentlicht werden sollen, „nach genauer Betrachtung der aktuellen Lage in Deutschland und in der Welt“ haben IN EXTREMO das VÖ-Datum jetzt aber verschoben.

Zum Überbrücken der Wartezeit wollen IN EXTREMO in Kürze einen dritten Track von „Kompass zur Sonne“ vorab veröffentlichen. Mit dem Lyric-Video zu „Wintermärchen“ und einem Clip zu „Troja“ bei YouTube hat die Berliner Band bereits zwei der neuen Songs geteilt.

„Kompass zur Sonne“ wurde wie der Vorgänger „Quid Pro Quo“ (2016) zusammen mit Produzent Vincent Sorg in den Principal Studios aufgenommen.

„Kompass zur Sonne“ enthält zwölf Songs und erscheint in verschiedenen Formaten, die über den offiziellen Online-Shop vorbestellbar sind:

  • CD
  • CD (Ltd. Deluxe Edition im Hardcoverbuch, inkl. zwei Bonustracks)
  • Download
  • Doppel-LP
  • Limitierte Fanbox (Deluxe-Edition, Flagge, Patch, 7 Postkarten, Poster)

Die für April geplante Tour mussten IN EXTREMO aufgrund der Situation um das Corona-Virus verschieben. Die Konzerte finden nun im Oktober und Dezember 2020 statt. Die Burgentour im Juli ist nach aktuellem Stand davon nicht betroffen.

IN EXTREMO „Kompass zur Sonne“ Tracklist

  1. Troja (Video bei YouTube)
  2. Kompass zur Sonne
  3. Lügenpack
  4. Gogiya (feat. RUSSKAJA)
  5. Salva Nos
  6. Schenk Nochmal ein
  7. Saigon und Bagdad
  8. Narrenschiff
  9. Wer kann segeln ohne Wind (feat. AMON AMARTH)
  10. Reiht euch ein ihr Lumpen
  11. Biersegen
  12. Wintermärchen (Lyric-Video bei YouTube)
    ————————————
  13. 7 Brüder (Bonus – nur Deluxe Edition)
  14. Saigon und Bagdad (Club Mix; Bonus – nur Delxue Edition)

IN EXTREMO Tourdaten 2020

  • 08.10.20 München, Zenith
  • 09.10.20 Hannover, Swiss Life Hall
  • 10.10.20 Leipzig, Haus Auensee
  • 20.10.20 A-Wien, Gasometer
  • 21.10.20 Dresden, Schlachthof
  • 22.10.20 Bielefeld, Ringlokschuppen
  • 23.10.20 Bremen, Pier 2
  • 27.10.20 Berlin, Columbiahalle
  • 22.12.20 Hamburg, Docks
  • 23.12.20 Köln, Palladium
  • 28.12.20 Erfurt, Thüringenhalle

IN EXTREMO „25 Wahre Jahre – Carpe Noctem – Burgentour 2020″

03.07. CH-Augst Augusta Raurica
25.07. Esslingen Burg Esslingen
05.09. Leinefelde-Worbis Burg Scharfenstein
19.09. Satzvey Burg Satzvey

Karten für die IN EXTREMO-Tour 2020 gibt es unter anderem bei Eventim.

Florian Schaffer
Florian hat von 2008 bis 2015 Reviews und Live-Berichte für vampster geschrieben. Seit 2019 ist er wieder mit dabei. Lieblingsbands: AMORPHIS, ARCHITECTS, BARONESS, CULT OF LUNA, DARK TRANQUILLITY, GHOST BRIGADE, IN FLAMES, THE OCEAN. Genres: Black Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore, Post Metal, Progressive, Rock, Thrash Metal.