HACKNEYED: Wechsel am Bass

Alex, bislang Bassist bei HACKNEYED, hat die Band aufgrund beruflicher Gründe verlassen. Für Ersatz hat die Death Metal-Formation bereits gesorgt: Ab sofort wird eine gewisse Tini den vakanten Posten übernehmen. Das Statement der Band lest ihr im Anhang:

Alex, bislang Bassist bei HACKNEYED, hat die Band aufgrund beruflicher Gründe verlassen. Für Ersatz hat die Death Metal-Formation bereits gesorgt: Ab sofort wird Tini den vakanten Posten übernehmen. Das Statement der Band lest ihr im Anhang:

Hey Leute – nach einiger Zeit haben wir wieder Neuigkeiten für Euch!

Unser langjähriger Freund Alex wird den HACKNEYED-Bass in Zukunft nicht mehr bedienen. Nach einigen Wochen des Zwiespalts zwischen seinem neuen Job und der Band, hat er entschieden, uns zu verlassen. Es war eine harte Zeit für uns alle, aber es war wohl der einzige Weg, um HACKNEYED am Leben zu erhalten… Wir sind traurig, mit Alex eines unserer Gründungsmitglieder zu verlieren. Wir alle hoffen, dass wir trotz seines neuen Jobs immer noch Zeit finden werden, mit ihm einige Partys zu rocken! Da unsere langjährige Freundin Tini bereits einige Shows als Ersatz von Alex gespielt hat, ist sie nun als permanenter Ersatz eingestiegen. Wir sind extrem glücklich, in ihr einen mehr als gleichwertigen Ersatz gefunden zu haben! Bei den ersten Shows hatten wir schon eine echt gute Zeit zusammen – sie passt perfekt zur uns! Überzeugt Euch selbst bei den kommenden Shows!