FULL FORCE FESTIVAL 2023: neue Bands – mit GOJIRA, PAPA ROACH und mehr

Das FULL FORCE FESTIVAL 2023 hat einen Termin: Das Event findet vom 23. – 25. Juni 2023 in Ferropolis bei Dessau in Sachsen-Anhalt statt. Auch 2023 werden wieder zahlreiche Bands auf insgesamt vier Bühnen auftreten. Nun folgen mit der dritten Bandwelle auch die beiden ausstehenden Headliner, die neben ELECTRIC CALLBOY das Billing anführen sollen: GOJIRA und PAPA ROACH nehmen ganz oben auf dem Poster Platz. Ebenfalls mit dabei sind MESHUGGAH, AUTHOR & PUNISHER, AVATAR, BLOODBATH, BORN OF OSIRIS, GUILT TRIP, H2O, NOVA TWINS, PALEDUSK, SLEEP TOKEN, SOUL GLO, SPIRITBOX, SPIRITWORLD, SVALBARD, THE HALO EFFECT, TOUCHE AMORE, UNITY-TX, VENDED sowie WAYS AWAY.

Anfang November hatten die Veranstalter die zweite Welle an Acts bekannt gegeben. HATEBREED wurden als Co-Headliner gebucht, außerdem geben sich WARGASM, WHILE SHE SLEEPS, CHELSEA GRIN, DYSE, HARM’S WAY, LIONHEART, RISE OF THE NORTHSTAR, ZSK, EMPLOYED TO SERVE, KUBLAI KHAN TX, MILKING THE GOATMACHINE, MIMI BARKS, STAND ATLANTIC, STRAY FROM THE PATH, VUKOVI, WEIMAR sowie ZULU die Ehre.

Ende September wurden bereits ELECTRIC CALLBOY als einer der drei Headliner gebucht. Ebenfalls mit dabei sind JINJER, ANNISOKAY, ATTILA, BLIND CHANNEL, BORDERS, CALIBAN, DECAPITATED, END, GAEREA, HERIOT, IGORRR, KONVENT, LOATHE, MANTAR, MOTIONLESS IN WHITE, NOVELISTS FR, PALEFACE, PETROL GIRLS, POLARIS, RISK IT!, SAMURAI PIZZA CATS, SLOPE, SPIRIT ADRIFT, TERROR, THE MENZINGERS sowie THE SCRATCH.

Tickets gibt es ab sofort für 149,95€ auf der offiziellen Festival-Homepage. Parken und Camping schlägt darüber hinaus mit 34,95€ zu Buche. Für 502,06€ gibt es mit dem “Glamping”-Ticket zudem auch eine Luxus-Option zu erwerben.

Einen Rückblick auf das FULL FORCE FESTIVAL 2022 bietet der offizielle Aftermovie bei YouTube.

Übersicht: FULL FORCE FESTIVAL 2023 Lineup, Billing & Bands

(Stand: 24.11.2022)

Headliner

Alle weiteren Bands beim Full Force Festival 2023 in alphabetischer Reihenfolge