EXHUMED: im Studio

Die Death Metal-Band EXHUMED befindet sich derzeit im Studio, um den noch unbetitelten Nachfolger zu "All Guts, No Glory" einzuspielen. Die Schlagzeugaufnahmen finden derzeit zusammen mit Produzent John Haddad im kalifornischen Trench Studio statt, im Anschluss übernimmt Produzent Ryan Butler Bass, Gitarren und Gesang. Sänger und Gitarrist Matt Harvey beschreibt das neue Material als düstere und offenere Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgängeralbum. Erste Songtitel sind "Carrion Call", "Sickened", "The Rotting" und "Coins Upon The Eyes".

Die Death Metal-Band EXHUMED befindet sich derzeit im Studio, um den noch unbetitelten Nachfolger zu All Guts, No Glory einzuspielen. Die Schlagzeugaufnahmen finden derzeit zusammen mit Produzent John Haddad im kalifornischen Trench Studio statt, im Anschluss übernimmt Produzent Ryan Butler Bass, Gitarren und Gesang. Sänger und Gitarrist Matt Harvey beschreibt das neue Material als düstere und offenere Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgängeralbum. Erste Songtitel sind Carrion Call, Sickened, The Rotting und Coins Upon The Eyes.