BRUNHILDE: Video zu „All Is Lost“ online

BRUNHILDE: Video zu „All Is Lost“ online

Heute erschien die dritte Vorabsingle zum für Februar 2021 geplanten Debüt-Album von BRUNHILDE. „All Is Lost“ ist auch gar nicht so negativ gemeint, wie der Titel vermuten lässt. Frontfrau Caro Loy erklärt: „Ja, „All Is Lost“ klingt zunächst dramatisch, aber es handelt sich um einen durchaus positiven Song, einen Mutmacher-Song, keinen, der einen runterzieht. Es geht darum, auch in schwierigen Lebenslagen stark zu blieben. Wenn alles verloren scheint, muss man dennoch selbst die Kontrolle behalten und darf nicht aufgeben, sondern sollte aktiv und selbstbestimmt nach Lösungsmöglichkeiten suchen. Ich finde das sehr wichtig, gerade auch in Zeiten wie diesen.“

Zur Single „All Is Lost“ gibt es natürlich auch ein Video. Vorher gab es bereits Videos zu „When You Were Born…“ und „Choir Boy“.

BRUNHILDE präsentieren ihr neues Video zu „All Is Lost“

BRUNHILDE: Video zu „All Is Lost“ bei youtube

BRUNHILDE: Video zu „When You Were Born…“ bei youtube

BRUNHILDE: Video zu „Choir Boy“ bei youtube

Bereits im Juni erschien die Debüt-EP „Choir Boy“ von BRUNHILDE, unsere Rezension findet ihr hier.

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.