AGATHODAIMON: neues Album “The Seven” im März 2022

AGATHODAIMON haben im Sommer 2020 einen Plattenvertrag bei Napalm Records unterschrieben. Jetzt hat die Gruppe mit “The Seven” ihr Comeback-Album angekündigt und die erste Single “Ain’t Death Grand” daraus geteilt. Die Band erklärt, dass es sich bei dem Stück um den ersten Song handele, den man nach der Reunion geschrieben habe.

“AGATHODAIMON lagen für einige Jahre auf Eis. Wir haben jedoch viele Monate an einer Reunion gearbeitet, um wieder in Form zu kommen”, berichtete AGATHODAIMON-Gitarrist Sathonys im Juli 2020. “Als wir im Februar das Comeback ankündigten, hofften wir, bald einen guten Partner zu finden, um unser nächstes Album zu veröffentlichen. Doch ich hatte nicht erwartet, dass wir sofort von Napalm Records kontaktiert würden, einem Label, das sich im Laufe der letzten Jahrzehnte auf so beeindruckende Weise entwickelt hat.”

“The Seven” erscheint am 18. März 2022 via Napalm Records als CD, auf blauem Vinyl sowie digital.

AGATHODAIMON “The Seven” Artwork

AGATHODAIMON “The Seven” Tracklist

  1. La Haine
  2. Ain’t Death Grand (Video bei YouTube)
  3. Wolf Within
  4. Ghosts of Greed
  5. Mother of all Gods
  6. Estrangement
  7. In my Dreams (Part 1 – Prelude)
  8. In my Dreams (Part 2 – In Bitterness)
  9. Kyrie / Gloria
  10. The Divine