FLOTSAM & JETSAM: Once In A Deathtime [DVD]

FLOTSAM & JETSAM: Once In A Deathtime [DVD]

Auch die melodic Thrasher FLOTSAM & JETSAM haben auf dem Metalmania Festival 2008 in Polen gespielt. Doch im Gegensatz zu den Kollegen von ARTILLERY und ihrem festgehaltenen Auftritt auf One Foot In The Grave, The Other One In The Trash, zeigen die Amerikaner eine energetische Show mit viel Bewegung, Headbanging und dem sehr gut aufgelegten Sänger Eric A.K.. Man bedenke, dass sich beide Combos ungefähr in derselben Altersklasse bewegen – optisch liegen dazwischen jedoch Welten.
Soundtechnisch ist auf dieser DVD ebenfalls alles im grünen Bereich, die Kameraführung ist gut und einziges Manko ist die Songauswahl. Gut, FLOTSAM & JETSAM wurden bereits Anfang der Achtziger gegründet und können auf neun Studioalben zurück blicken. Da fällt die Auswahl der zu spielenden Songs sicherlich schwer, doch ich persönlich vermisse ein paar alte Gassenhauer, die der Truppe zu Kultstatus verhalfen. Insbesondere von den beiden genialen Scheiben No Place For Disgrace und Doomsday For The Deceiver. Dennoch macht es Spaß dem Quintett zuzusehen.
Die Bonussektion ist hingegen dürftig ausgefallen. Videoclips gibt es gar keine, sondern nur ein Interview mit Craig Nielsen und Ed Carlson. Zudem das meist übliche Programm aus Biographie (in Textform), Discographie, Fotogallerie und Wallpapers.
Und mit gerade mal 90 Minuten fällt Once In A Deathtime recht kurz aus.

Sound: DD 5.1 oder DD 2.0

Veröffentlichungstermin: 30.06.2008

Spielzeit: 90:00 Min.

Line-Up:
Erik A.K. – vocals
Edward Carlson – guitars
Mark Simpson – guitars
Jason Ward – bass
Craig Nielsen – drums

Produziert von Tommy Dziubinski
Label: Metal Mind Productions

Homepage: http://www.flotsam-and-jetsam.com

MySpace-Seite: http://www.myspace.com/fandj

Tracklist:
1. Hammerhead
2. Me
3. The Master Sleeps
4. Swatting at flies
5. No place for disgrace
6. Doomsday for the Deceiver
7. Hard on You
8. Fork Boy
9. Never to Reveal
10. Escape from Within
11. I Live you Die
12. Smoked out

Psycho