VORUM: Grim Death Awaits [EP]

VORUM: Grim Death Awaits [EP]

Was draufsteht, ist drin. Bei VORUM ist das auf jeden Fall wahr. Grim Death Awaits bietet musikalisch genau das: grimmigen Death Metal. Dieser wird in acht Songs verpackt, von denen allerdings nur der allerletzte jenseits der zwei Minuten-Marke angesiedelt ist. Grim ist auch die Produktion – herrlich old schoolig rösten die VORUM-Gitarren auf dieser EP und wohlig fühlt sich die Seele an die alten DISMEMBER-Zeiten erinnert.
Während diese nämlich Ferien machen, übernehmen die Finnen von VORUM das Death Metal-Vikariat der alten DISMEMBER-Zeiten. Früher wies der Name HAUDANKAIVAJA wohl auf die finnische Herkunft hin, musikalisch sind VORUM indes klar auf ihr westliches Nachbarland getrimmt. Mit runtergestimmten Gitarren und einem Grunzer, der an REQUIEMs Michi erinnert, braten die Finnen ihre Death Metal-Gitarren, dass es eine wahre Freude ist. Nicht nur das coole Carved In Dead Flesh stellt hierbei die old school as fuck-Mentalität von VORUM unter Beweis.
Fazit: Vom Cover über die Produktion bis zur Mucke sind VORUM ungeschönt, uninnovativ und ungeschminkt. Wer die alten Zeiten DISMEMBERs vermisst, kriegt mit dieser EP der finnischen Raubeine einen saftigen, kurzen Nostalgietrip serviert. Knapp und hässlich – ne runde Sache!

Veröffentlichungstermin: 24.04.2009

Spielzeit: 20:08 Min.

Line-Up:
Matti Jalava – Gitarre
Jonatan Johansson – Gitarre, Vocals
Mikko Josefsson – Drums
Label: Woodcut Records

Homepage: http://www.vorumdeath.com

MySpace: http://www.myspace.com/vorumdeath

Tracklist:
1. They Are The Dead
2. Grim Death Awaits
3. Carved In Dead Flesh
4. Through The Throats Of Liars
5. Ritual Desecration
6. Obscure Rites
7. Cthonic
8. Eyes Burning Red

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.