USURPER: Twilight Dominion

USURPER: Twilight Dominion

USURPER aus Chicago sind wohl eine der wenigen Bands, die sogar unter einem Majorlabel immer Underground bleiben werden. Schon seit 1992 stehen USURPER für old school-Mucke, die sowohl im Thrash Metal, Death Metal und im traditionellen Heavy Metal verwurzelt ist.

So auch auf dem aktuellen Album „Twilight Dominion“, welches gleichzeitig das Debüt für ihr neues Label Earache darstellt. Schon der straighte Opener „Metal Lust“ zeigt dem Hörer, wo es bei USURPER lang geht. Eine Symbiose aus treumetallischem Stahl und derben, kantigen Death Metal-Klängen, die durch leichten Bolzeinschlag und konventionellem Riffing unterstrichen wird. USURPER vereinen in ihrem Sound Bands wie CELTIC FROST (gut zu hören bei „The Struggle Of Tyrants“), BOLT THROWER (besonders bei zahlreichen Gitarrenläufen mit majestätischer Drumuntermalung wie bei „Lycanthropic“) und teilweise das Chaos von VENOM. Die Vocals von General Diabolical Slaughter sind herb, aber dennoch gut verständlich und werden durch etliche „Ughs“ im Stile von Tom Warrior zu guten alten CELTIC FROST-Zeiten angereichert. Ein Manko ist allerdings bei USURPER auch vorhanden. Durch die recht langen Songzeiten kommt die Band nicht immer auf den Punkt und so verzettelt sich das Quintett in mehrfachen Wiederholungen von einzelnen Parts, was schnell Langeweile aufkommen lässt. Die Produktion ist dafür ,dank Neil Kernon, mehr als gelungen und quillt fett aus den Boxen. „Twilight Dominion“ ist ein ordentliches Album einer kultigen Band, welches vor allem Fans der alten Schule ansprechen wird, aber zu einem Platz auf dem Siegertreppchen noch ein Stück entfernt ist.

Veröffentlichungstermin: 24.03.2003

Spielzeit: 58:48 Min.

Line-Up:
General Diabolical Slaughter – vocals

Rick Scythe – guitars

Dave Chiarella – drums

Jon Necromancer – bass

Carcass Chris – guitars

Produziert von Neil Kernon
Label: Earache

Hompage: http://www.usurper.us

Tracklist:
Metal Lust

The Struggle Of Tyrants

She-Devil

Lycanthropic

I Am Usurper

Golem

The Descent

Utopian Nightmare

Invincible Overlords

Vatican Time Machine

The Oath Of Silence

Perpetual Twilight

Psycho