SLIDHR: Demo 2006 [Tape]

SLIDHR: Demo 2006 [Tape]

Wenn von Black Metal und Irland die Rede ist, denkt man unweigerlich an PRIMORDIAL in ihren jungen Tagen. Mit denen hat die 2005 gegründete Einmann-Band SLIDHR indes nur die Nationalität gemein, denn Mastermind Gast huldigt auf seinem Demo 2006, das stilgerecht als ein auf 300 Exemplare limitiertes Tape erscheint, lieber seinen skandinavischen Vorbildern aus den frühen 90er Jahren.

Dies tut der düstere Ire zwar nicht inkompetent, allerdings auch nicht sehr abwechslungsreich, was etwa die Tonarten oder die Songs als Ganzes anbelangt. So mag es ihm zugute gehalten werden, dass er sich nicht blindlings ans Kopieren hält – leider weisen seine eigenen Ideen aber zu wenig Eigenständigkeit auf, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Die raue Produktion, bei der das Ride allzu dominant ist, macht SLIDHRs Demo 2006 ebenfalls nicht zu einer lohnenswerten Anschaffung. Tja, die Tage der gloriosen Demotapes sind wohl vorbei, schnüff.

Veröffentlichungstermin: 04.08.2006

Spielzeit: 15:06 Min.

Line-Up:
Gast: sämtliche Instrumente, Vocals
Label: Debemur Morti Productions

Homepage: http://www.debemur-morti.com

Tracklist:
1. The Serpent`s Hold
2. Horn of Ruin
3. Scorn of the Old Ghost

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.