Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

ROYAL REPUBLIC: All Because Of You [EP]

ROYAL REPUBLIC: All Because Of You [EP]

Malmö, da denke ich an düstere Schweden-Krimis und ausgelassenen Retro- und Hippie-Rock. Um da ein bisschen Glanz und Gloria reinzubringen, machen sich nun ROYAL REPUBLIC mit ihrer EP auf, um königlich für gute Stimmung zu sorgen und auf das bald erscheinende Album aufmerksam zu machen.
 
All Because Of You erschien bereits vor einem Jahr als Single, rockt laut, geführt von zuckersüßen Britpop-Melodien. Der Gute Laune-Pegel geht hier schnell nach oben. Der Baggersong President´s Daughter kommt dagegen als treibender Classic-Rocker typisch schwedischer Machart und macht dabei definitiv Spaß. Das kurze Walking Down The Line lädt herrlich punkig zum Pogotanzen ein, 21st Century Gentlemen verzichtet auf plumpe Eingängigkeit und rockt im Sound der mittleren 70er. Hätte die kurze Rock`n´Roll-Eruption The Royal eine Slideguitar, man würde sogar an ROSE TATTOO denken. Diese Mischung aus Gute Laune-Rock`n´Roll mit einer Prise Britpop, Ska und Punk irgendwo zwischen THE HIVES, DANKO JONES und typisch skandinavischem Classic-Rock kommt auf dieser EP sehr knackig und erfrischend. Diese konnte man nur auf der Tour im Frühjahr kaufen, aber als Appetizer auf das am 27. August erscheinende Album macht All Because Of You neugierig, was da kommen mag.  Ob ROYAL REPUBLIC das auf einem ganzen Album halten können, das wird sich auf dem Debüt We Are The Royal zeigen.

 

Veröffentlichungstermin: 09.04.10

Spielzeit: 12:17 Min.

Line-Up:

Adam Grahn – Vocals
Hannes Irengård – Guitar
Jonas Almén – Bass
Per Andreasson – Drums

Produziert von Anders Hallbäck
Label: On Fire Records/Roadrunner Records

Homepage: http://www.royalrepublicband.com

MySpace: http://www.myspace.com/royalrepublicsweden

Tracklist:

1. All Because Of You
2. President´s Daughter
3. Walking Down The Line
4. 21st Century Gentlemen
5. The Royal

Frank Hellweg
Lebensmotto "stay slow", Doomer halt.... Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!