MINISTRY: Rio Grande Dub Ya

MINISTRY: Rio Grande Dub Ya

Ein guter Witz wird nicht besser, wenn man ihn zum zweiten Mal leicht abgewandelt erzählt. Und wer schneidende Kritik an politischen Missständen gebetsmühlenartig wiederholt, läuft Gefahr, dass seine berechtigten Einwände zur gewohnten Hintergrundbeschallung verkommen und ihre Bissigkeit verlieren. Damit wären die zwei Hauptproblemfelder von Rio Grande Dub Ya auch schon klar umgrenzt: Remixe des Rio Grande Blood-Wutklumpens sind so nötig wie eine weitere Amtsperiode der Bush-Sippe. Weder gelingt es dem wilden Haufen um Al Jourgensen, dem Krawall der Originalsongs neue schillernde Facetten abzuringen, noch kommen weitere inhaltliche Aspekte in der – absolut richtigen und wichtigen – Widerrede gegen das politische Establishment in Amerika hinzu. Klar, so nette Beinamen wie Osama McDonald Mix oder TX Bush Ranch Mix entlocken dem Zuhörer ein leichtes Schmunzeln, doch wirklich essentiell ist keiner der Remixe, wenngleich die Substanz der Songs groß genug ist, um auch im veränderten, krachigeren Klanggewand ordentlich Radau zu machen. Anders als bei Cocktail Mixxx, der durchaus gelungenen Remix-Scheibe der REVOLTING COCKS, schleicht sich hier der Eindruck ein, Onkel Al hätte so langsam ein wenig Muffensausen vor dem angekündigten Ende seiner musikalischen Karriere, woraufhin er eine um die andere Platte ohne Sinn und Zweck raushaut. Schade, denn eine Ikone des Industrial-Metals hätte ein weitaus würdigeres Finale verdient. Bleibt zu hoffen, dass das angekündigte MINISTRY-Werk The Last Sucker diese Scharte wieder auswetzt.

Veröffentlichungstermin: 06.07.2007

Spielzeit: 44:55 Min.

Line-Up:
Al Jourgensen
Paul Raven
Tommy Victor

Produziert von Al Jourgensen
Label: 13th Planet Records/Soulfood

Homepage: http://www.ministrymusic.org

Email: ministry@ministrymusic.org

Tracklist:
Rio Grande Blood (Rio Grande DUB Ya Mix)
Señor Peligro (La Zona Peligrosa Mix)
Gangreen (Kiss Me Goodnight Mix)
Fear Is Big Business (Weapons Of Mass Deception Mix)
Lieslieslies (Cognitive Dissonance Mix)
The Great Satan Remix (What Would Satan Do? Mix)
Yellow Cake (Hexaflouride Mix)
Palestina (72nd Virgin Mix)
Ass Clown (Osama McDonald Mix)
Khyber Pass (TX Bush Ranch Mix)
Lieslieslies (Known Unknown Lies Mix)