Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

MASTER: The New Elite

MASTER: The New Elite

Zwei Jahre nach The Human Machine schlagen MASTER wieder zu. Das Line Up der Band  um Paul Speckemann ist inzwischen schon seit dem 2004er-Album The Spirit Of The West stabil. Aufgenommen wurde The New Elite erneut im tschechischen Shaark-Studio. Nur beim Cover ist man wieder in eine komplett andere Richtung gegangen. Sieht schon cool aus, aber das besser zu den gesellschaftskritischen Lyrics von Paul Speckmann passende Cover des Vorgängers war irgendwie treffender. Musikalisch bleiben sich MASTER natürlich treu. Hier treffen weiterhin Death und Thrash Metal aufeinander. Ein räudiger Bastard aus unter anderem VENOM, MOTÖRHEAD und einer ordentlichen Portion punkiger Rotzigkeit. Viel Schweiß, Dreck und Rotz, eine Menge Groove und Rock´n´Roll, garniert mit dem räudigen, prägnanten Krächzgröhlen von Meister Speckmann. Alle Songs kommen schnell auf den Punkt, sind größtenteils im Up Tempo gehalten, Songs wie der Mid Tempo-Groover Redirect The Evil sorgen aber für ausreichend Abwechslung.

Wer MASTER bisher nicht kennt, dem sei gesagt, dass das Ganze ein wenig so klingt, als hätte Lemmy plötzlich Lust darauf bekommen, den MOTÖRHEAD-Sound um Death und Thrash-Anleihen zu erweitern. Wer auf diesen Sound steht, der bekommt hier elf mal ordentlich die Fresse poliert, MASTER überzeugen auch mit The New Elite auf ganzer Linie. Stumpf kann jeder, so verdammt gut stumpf können nur wenige.

Veröffentlichungstermin: 09.07.2012

Spielzeit: 45:41 Min.

Line-Up:
Paul Speckmann – bass, vocals
Alex Nejezchleba – guitars
Zdeněk Pradlovský – drums

Label: Pulverised Records

Homepage: http://www.master-speckmetal.com

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/pages/Master/18521536017

Tracklist:
01. The New Elite
02. Rise Up And Fight
03. Remove The Knife
04. Smile As You´re Told
05. Redirect The Evil
06. Out Of Control
07. As Two Worlds Collide
08. New Reforms
09. Guide Yourself
10. Souls To Dissuade
11. Twist Of Fate