MANILLA ROAD: Invasion / Metal (Doppel-CD)

Sicher, für Sammler ist diese Veröffentlichung auf jeden Fall sinnvoll. Alle anderen möchte ich aber eher die späteren Releases ans Herz legen.

Von den ersten beiden MANILLA ROAD-Scheiben existierte jahrelang nur ein mehr oder weniger guter Bootleg aus dem Hause Reborn Classics – eine Veröffentlichung, mit der man aus Mangel an Alternativen leben musste/konnte. Nun hat sich das kleine (aber feine) griechisches Label Sonic Age Records bzw. Cult Metal Classics erbarmt und sich zu einer Veröffentlichung dieser two lost classics from the Pioneers of Epic Sound entschlossen.

Beide Scheiben, die ursprünglich im Jahre 1980 bzw. 1982 veröffentlicht wurden, wurden einem Re-Mastering unterzogen. Allerdings dienten die originalen Vinyl-Scheiben als Vorlage, da die Original-Mastertapes nicht mehr auffindbar waren und als Hörer/Käufer sollte man nicht den Fehler machen, Musik im Stile der späteren Alben wie The Deluge oder Open The Gates zu erwarten, denn eine solche ist hier – wenn überhaupt – lediglich in Ansätzen zu hören.

Besonders die sechs Tracks von Invasion fallen doch etwas sehr aus der handelsüblichen MANILLA ROAD-Rolle. Mit einem sehr schroffen Sound versehen agierten Mark Shelton (Guitars, Vocals), Scott Park (Bass) und Rick Fisher (Drums) noch deutlich vom sogenannten Krautrock bzw. Bands wie CAN, BIRTH CONTROL oder AMON DÜÜL inspiriert und viele Passagen klingen heutzutage doch eher spontan improvisiert als durchdacht bzw. durchstrukturiert.

Wozu die Band im Laufe ihrer Karriere noch fähig sein sollte, offenbart zumindest in Ansätzen das deutlich härtere Metal-Album, dessen Titel hier schon etwas eher Programm ist. Das Songmaterial ist nicht nur etwas härter als auf dem Erstling, sondern auch abwechslungsreicher (z.B. das flotte Out Of Control With Rock And Roll im Gegensatz zum eher verhaltene Titeltrack) als auf dem Debüt.

Sicher, für Sammler ist diese Veröffentlichung auf jeden Fall sinnvoll. Alle anderen möchte ich aber eher die späteren Releases ans Herz legen.

Veröffentlichungstermin: 26.11.2004

Spielzeit: 45:33 / 35:39 Min.

Line-Up:
Mark Shelton – Guitars, Vocals

Scott Park – Bass

Rick Fisher – Drums
Label: Cult Metal Classics

Homepage: http://www.truemetal.org/manillaroad/

Tracklist:
Disc 1 (Invasion)

1.The Dream Goes On

2.Cat And Mouse

3.Far Side Of The Sun

4.Street Jammer

5.Centurian War Games

6.The Empire

Disc 2 (Metal)

1.Enter The Warrior

2.Defender

3.Queen Of The Black Coast

4.Metal

5.Out Of Control With Rock N Roll

6.Cage Of Mirrors

7.Far Side Of The Sun