BRIAN SETZER: Gotta Have The Rumble

Im September 2020 haben die Rockabilly/Rock`n´Roll-Urgesteine STRAY CATS ihr 40. Jubiläum gefeiert mit dem Livealbum “Rocked This Town: From LA To London“. Sänger/Gitarrist BRIAN SETZER schiebt nun sein neues Soloalbum “Gotta Have The Rumble” nach, das erste seit sieben Jahren. Die Vinylversion erscheint im Herbst. Keine Ahnung, ob es ohne BRIAN SETZER den Rockabilly und Oldschool-Rock`n´Roll in der heutigen Form noch geben würde. Mit den STRAY CATS, seinem 19-köpfigen BRIAN SETZER ORCHESTRA und als Solokünstler hat er wie kein anderer diese Genres am Leben gehalten. 13 Millionen verkaufte Platten sprechen für sich. Dass er selbst diese Musik auch weiterhin lebt, das zeigt er wieder auf “Gotta Have The Rumble”.

STRAY CATS-Frontman BRIAN SETZER lebt den Rockabilly und Oldschool-Rock`n´Roll

Es rumpelt sogleich fröhlich voran, zu “Checkered Flag” swingt man sofort mit. “Smash Up On Highway One” dudelt immer mal orientalisch, ist aber eher eine rasante Fahrt auf dem fetten Motorrad über den Highway. Es rockt und rollt fröhlich mit “Stack My Money”, “The Cat With 9 Wives” und “One Bad Habit”, Schunkelmusik gibt´s mit “Drip Drop”. Geradezu energisch wird es mit “Turn You On, Turn Me On” mit Verweis auf die Glam-Urväter THE SWEET, “Rockabilly Riot” tritt ordentlich Popo, das könnte auch ALICE COOPER gut stehen. Country-Drive gibt es mit dem abschließenden “Rockabilly Banjo”. Überraschungen gibt es hier keine, wo BRIAN SETZER drauf steht weiß man, was man bekommt. Im Rahmen seines Genres bedient er alle Klischees, weil eben das von ihm erwartet wird. Warum auch nicht, gefühlt ist SETZER dieses Rockabilly-Genre.

BRIAN SETZER bietet coolen Rockabilly, knackigen Rock`n´Roll, beswingte Beats, gute Laune

Viel zu sagen gibt es nicht zum neuen Soloalbum von BRIAN SETZER. Man bekommt in Bestform und Überraschungsfrei, was man erwartet: Coolen Rockabilly, knackigen Rock`n´Roll, beswingte Beats, gute Laune. Wer keine Angst hat vor fröhlicher Musik und bei Rock`n´Roll nicht erst bei MOTÖRHEAD anfängt, der hat seinen Spaß mit “Gotta Have The Rumble”. Genre-Fans von BRIAN SETZER und den STRAY CATS greifen eh zu.

Veröffentlicht am 27.08.2021

Spielzeit: 37:31 Min.

Label: Surfdog Records

Homepage: https://briansetzer.com

Mehr im Web: https://www.facebook.com/briansetzerofficial

Die Tracklist von “Gotta Have The Rumble”:

1. Checkered Flag (Video bei YouTube)
2. Smash Up On Highway One (Video bei YouTube)
3. Stack My Money
4. The Wrong Side Of The Tracks
5. Drip Drop
6. The Cat With 9 Wives
7. Turn You On, Turn Me On
8. Rockabilly Riot
9. Off Your Rocker
10. One Bad Habit
11. Rockabilly Banjo