BRIAN SETZER: Soloalbum “Gotta Have The Rumble” im August

Im September 2020 haben die Rockabilly/Rock`n´Roll-Urgesteine STRAY CATS ihr 40. Jubiläum gefeiert mit dem Livealbum “Rocked This Town: From LA To London“. Sänger/Gitarrist BRIAN SETZER schiebt nun am 27. August auf Surfdog Records sein neues Soloalbum “Gotta Have The Rumble” nach, das erste seit sieben Jahren. Die Vinylversion erscheint im Herbst.

STRAY CATS-Frontman BRIAN SETZER präsentiert sein neues Soloalbum

Mit der Single “Checkered Flag” wurde der erste Song aus dem 11-Track-Album veröffentlicht. Dazu gibt es auch ein animiertes Musikvideo, das ein klassisches Hot-Rod-Rennen zeigt und vom Grafiker Juan Pinto erstellt wurde. Nun gibt es mit “Smash Up On Highway One” eine weitere Single plus Video.

BRIAN SETZER: Video zu “Smash Up On Highway One” bei YouTube

SETZER über den Song: “Ich habe mit den STRAY CATS ‚Misirlou‘ von Dick Dale gespielt und dachte Wow, ich würde gerne so etwas Cooles wie dieses Riff schreiben. Also fiel mir etwas ein, das nicht ganz normal war. Ich weiß nicht, wie Sie es nennen würden – nahöstlich oder osteuropäisch. Irgendein College-Professor hat wahrscheinlich einen Namen für diese Skala. Ich hatte dieses Riff herumliegen. Mike Himelstein hat mir diese Texte geschickt und sie passen einfach perfekt dazu. Es ist eine Möglichkeit, das gesamte Rockabilly-Genre voranzubringen. Der Surf-Drum-Part drin mit dem Typ, der die Tom-Toms ähnlich wie ‚Wipeout‘ spielt. Ich liebe es.”

BRIAN SETZER: Video zu “Checkered Flag” bei YouTube

Setzer sagt zum Albumtitel “Gotta Have The Rumble”: “Offensichtlich ist es eine Referenz zu meinen Motorrädern und Hot Rods, etwas, das sich nicht verändert hat, seit ich 15 Jahre alt war. Ich habe immer noch die gleiche Leidenschaft für schnelles Fahren und Adrenalin. Aber es geht auch um mein Hörproblem mit Tinnitus – das Klingeln im Ohr. Es war ziemlich schlimm, und ich merkte, dass ich nicht so spielen konnte, wie ich wollte. Als ich mich erholt hatte, reichte es einfach nicht mehr aus, vor einem kleinen Verstärker zu stehen. Der Sound von meinem großen Verstärker lässt die Gitarre rumpeln. Was ein großer Teil meines Sounds ist. Ich war eine Zeit lang wirklich verzweifelt, weil ich dachte, dass ich das nicht mehr machen kann. Also bezieht sich ‘Gotta Have The Rumble’ auf diese beiden Dinge.”

Die Tracklist von “Gotta Have The Rumble”:

1. Checkered Flag (Video bei YouTube)
2. Smash Up On Highway One (Video bei YouTube)
3. Stack My Money
4. The Wrong Side Of The Tracks
5. Drip Drop
6. The Cat With 9 Wives
7. Turn You On, Turn Me On
8. Rockabilly Riot
9. Off Your Rocker
10. One Bad Habit
11. Rockabilly Banjo