Alles zu

JOE BONAMASSA

12 Beiträge

JOE BONAMASSA: Clips zu "Different Shades Of Blue"

"JoeJOE BONAMASSA stellt sein elftes Studioalbum "Different Shades Of Blue" mit drei Clips vor:
JOE BONAMASSA "Different Shades Of Blue" Clip 1 bei YouTube.
JOE BONAMASSA "Different Shades Of Blue" Clip 2 bei YouTube
.
JOE BONAMASSA "Different Shades Of Blue" Clip 3 bei YouTube.

  "Different Shades Of Blue" erscheint am 19.September 2014 bei Provogue Records als Limited Edition CD inklusive 64-seitigem Hardcover Digibook, 180 Gramm Vinyl und Picture Disc.

Hier gibt es ein Video zum Titeltrack:
JOE BONAMASSA "Different Shedas Of Blus" bei YouTube.

Im September ist Joe Bonamassa auf Tour:
Tourdaten bei vampster: JOE BONAMASSA.

JOE BONAMASSA: neues Album "Different Shades Of Blue"

"JoeNeues Album von JOE BONAMASSA: Das elfte Studioalbum des Gitarristen heißt "Different Shades Of Blue" und erscheint am 19.September 2014 bei Provogue Records als Limited Edition CD inklusive 64-seitigem Hardcover Digibook, 180 Gramm Vinyl und Picture Disc.
Hier gibt es ein Video zum Titeltrack:
JOE BONAMASSA "Different Shedas Of Blus" bei YouTube.

Im September ist Joe Bonamassa auf Tour:
Tourdaten bei vampster: JOE BONAMASSA.

Zum Cover von "Different Shades Of Blue":

 

BETH HART und JOE BONAMASSA: Livealbum im März

"BETHBETH HART und JOE BONAMASSA veröffentlichen am 21. März 2014 das Livealbum "Beth Hart & Joe Bonamassa – Live In Amsterdam" als Doppel-DVD, BluRay, Doppel-CD und als Set mit drei LPs.

"Beth Hart & Joe Bonamassa – Live In Amsterdam" ist ein Mitschnitt eines Konzerts Koninklijk Theater Carrés in Amsterdam.

Erste Einblicke und einem Songs-Download gibt es hier:
BETH HART und JOE BONAMASSA bei Youtube (Trailer).
BETH HART und JOE BONAMASSA bei classicrockmagazine.com (Download).

JOE BONAMASSA: Live-DVD "Tour De Force – Live In London"

"JOEBONNAMOSSAJOE BONAMASSA veröffentlicht am 25. Oktober 2013 die 4-DVD-Set "Tour De Force - Live In London" mit mehra als neun Stunden Livematerial.

Auf den DVD sind  Konzerte im  The Borderline, Shepherd´s Bush Empire, Hammersmith Apollo und der Royal Albert Hall zu sehen. Jeder Abend steht dabei unter einem bestimmten Motto: seine frühen Jahre als Trio, Blues, Rock´n´Roll und schließlich ein Best Of seines gesamten Repertoires. Insgesamt finden sich auf den Sets über 60 Songs, von denen so mancher noch nie live gespielt wurde. Bei jedem Konzert stehen zudem andere Musiker mit auf der Bühne.

Zum Cover von "Tour De Force - Live In London:

JOE BONAMASSA: Live-Album ´Beacon Theatre – Live From New York´

"JOEJOE BONAMASSA veröffentlicht am 21. September 2012 die Doppel-CD/LP "Beacon Theatre – Live From New York".

Auf der CD, die im März auch schon als DVD veröffentlicht wurde, sind neben Songs aus dem letzten Joe Bonamassa-Studioalbum "Dust Bowl" aucheinige ältere Song und Gastauftritte von John Hiatt, Paul Rodgers und Beth Hart zu hören.

Zum Cover von "Beacon Theatre – Live From New York":