VILDHJARTA: melden sich mit Progressive Death Single „Den Helige Anden“ zurück

VILDHJARTA: melden sich mit Progressive Death Single „Den Helige Anden“ zurück

Die Progressive Death Metal-Band VILDHJARTA hat mit „Den Helige Anden“ eine neue Single veröffentlicht. Diese wird auch auf dem kommenden Album „Kaos 2“ vertreten sein, welches im nächsten Jahr via Century Media erscheinen soll.

Somit melden sich die Schweden nach einer mehrjährigen Auszeit zurück. Zuvor sind das Album „måsstaden“ (2011) und die EP „Thousands of Evils“ (2013) erschienen. Wie auch bei den vorherigen Releases wurde das Cover-Artwork zu „Den Helige Anden“ von Rickard Westman gestaltet.

VILDHJARTA sind die Gitarristen Calle Thomér und Daniel Bergström (MAMMUT), Drummer Buster Odeholm, Sänger Vilhelm Bladin (ISCAROTH) sowie Bassist Johan Nyberg.

VILDHJARTA „Den Helige Anden“ (Audio bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.