THE GEORGIA THUNDERBOLTS: Debüt-EP der Southern-Rocker

THE GEORGIA THUNDERBOLTS präsentieren ihre erste EP

Am 21. August erschien die Debüt-EP der Southern Rocker THE GEORGIA THUNDERBOLTS. Die Jungs stammen wenig überraschend aus Georgia, genauer aus Rome am Fuße der Appalachen. Das Quintett besteht aus TJ Lyle (Vocals, Harp, Piano), Riley Couzzourt (Gitarre), Logan Tolbert (Gitarre), Zach Everett (Bass, Vocals, Keyboard) und Bristol Perry (Schlagzeug).

In ihrem Mix aus Southern Rock und Blues Rock teilen die Musiker ihre Vorlieben, die von Southern Gospel über LYNYRD SKYNYRD, HANK WILLIAMS JR., NEIL YOUNG, LITTLE FEAT, WAYLON JENNINGS bis zu OZZY OSBOURNE reichen. Man spielte bereits Shows mit passenden Bands wie BLACK STONE CHERRY, BLACKBERRY SMOKE und THE KENTUCKY HEADHUNTERS.

THE GEORGIA THUNDERBOLTS präsentieren ihre erste EP

Vorab gab es mit den Videos zu „So You Wanna Change The World“ und „Looking For An Old Friend“ schon mal etwas zum Anhören.

THE GEORGIA THUNDERBOLTS: Video zu „So You Wanna Change The World“ bei youtube

THE GEORGIA THUNDERBOLTS: Looking For An Old Friend“ bei youtube

Das sagt die Band zur EP: „Wir streben diesen zeitlosen klassischen Sound mit einem modernen Touch an. Wir haben diese Begierde und Spieldrang.” sagt Sänger TJ. „Wir sind alle mit Rockmusik aufgewachsen”, fügt Gitarrist Riley hinzu. „Die Vintage Rockszene ist in aller Munde, und wir wollen unseren Beitrag leisten. Wenn ich mir drei Worte suchen müsste, um uns als Band zu beschreiben, wären diese fleißig, entschlossen und bescheiden einfallen.“ Schlagzeuger Bristol Perry ergänzt „Da ist eine Message indem was wir tun. Es ist okay, du selbst zu sein. Wenn Du schwere Zeiten durchmachen musst, wird die Musik immer da sein. Alle daran zu erinnern ist unsere Aufgabe.“