SPASTIC INK: neues Album kurz vor der Veröffentlichung

SPASTIC INK: neues Album kurz vor der Veröffentlichung

Nachdem SPASTIC INK einen Deal mit Marquee Inc. unter Dach und Fach gebracht haben, scheint das lang erwartet Album „Ink Compatible“ nun endlich den Weg in den Handel zu finden. In unseren Regionen wird der Vertrieb über das bandeigene Label „EcleticEletric“ bzw. verschiedene unabhängige Distributoren laufen. Neben WATCHTOWER-Sänger Jason McMasters (der auf insgesamt fünf Songs zu hören sein wird) haben die folgenden Musiker als Gäste auf der neuen Scheibe mitgewirkt: Daniel Gildenlow (PAIN OF SALVATION), Marty Friedman (MEGADETH), keyboardists Jens Johansson (u.a. STRATOVARIUS), Jimmy Pitts (u.a. SCHOLOMANCE), David Bagsby (u.a. XEN), Michael Manring (ATTENTION DEFICIT), Ray Riendeau (u.a. HALFORD), Doug Keyser (WATCHTOWER), Sean Malone (GORDIAN KNOT, CYNIC), Jeff Eber (DYSRHYTMIA) und David Penna (u.a. STATIC).

Die Tracklist:

1. Aquanet

2. Just a Little Bit

3. Words for Nerds

4. Melissa’s Friend

5. Read Me

6. Multi-Masking

7. In Memory of

8. A Chaotic Realization of Nothing Yet Misunderstood

9. The Cereal Mouse

10. A Quick Affix (Japan bonus)

Fierce
.