SOLOTHUS: neues Death-Doom Album „Realm Of Ash & Blood“ aus Finnland

SOLOTHUS: neues Death-Doom Album „Realm Of Ash & Blood“ aus Finnland

Mit „Realm Of Ash & Blood“ wird in einigen Wochen das neue Album der Death-Doom Metal-Band SOLOTHUS erscheinen. Es ist nach „Summoned from the Void“ (2013) und „No King Reigns Eternal“ (2016) das dritte Album der Finnen.

„Realm Of Ash & Blood“ wurde Lauri Laaksonen (DESOLATE SHRINE, Ex-SEAR) gemixt und von Dan Lowndes (u.a. für MORTIFERUM tätig) gemastert. Das Cover-Artwork enstammt der Feder von Adam Burke (u.a. für EXULANSIS tätig).

SOLOTHUS sind Sänger Kari Kankaanpää (SEPULCHRAL CURSE, YAWNING VOID), die Gitarristen Veli-Matti Karjalainen (YAWNING VOID) und Aleksi Luukka (SEPULCHRAL CURSE, YAWNING VOID), Bassist Tami Luukkonen (GOREPHILIA) sowie Drummer Juha Karjalainen (CATALEPTIC).

„Realm Of Ash & Blood“ von SOLOTHUS wird am 27. März 2020 via 20 Buck Spin erscheinen. Vorab gibt es den Track „The Watcher“ zu hören.

SOLOTHUS „Realm Of Ash & Blood“ Tracklist

1. Father of Sickness (5:39)
2. The Watcher (4:58) (Audio bei YouTube)
3. The Gallows´ Promise (8:57)
4. Last Breath (2:17)
5. Below Black Waters (5:43)
6. Chasm Of Shattered Bones (5:06)
7. A Rain Of Ash (10:03)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.