REVOCATION: Neuauflage von "Empire of the Obscene"

REVOCATIONs erstes Album "Empire of the Obscene" erschien 2008 als Eigenproduktion in einer Auflage von 1000 Stück, nun legt Metal Blade das Debüt neu auf – und das 2006er Demo  "Summon the Spawn" obendrauf. Der Re-Release erscheint am 13. Novemver 2015 als Doppel-LP und CD. Reinhören kann man hier:REVOCATION "Summon The Spawn" remastered bei decibelmagazine.com. REVOCATION "Alliance & Tyranny" Live-Video bei YouTube. Zum Cover:

REVOCATIONs erstes Album Empire of the Obscene erschien 2008 als Eigenproduktion in einer Auflage von 1000 Stück, nun legt Metal Blade das Debüt neu auf – und das 2006er Demo  Summon the Spawn obendrauf. Der Re-Release erscheint am 13. Novemver 2015 als Doppel-LP und CD.

Reinhören kann man hier:
REVOCATION Summon The Spawn remastered bei decibelmagazine.com.
REVOCATION Alliance & Tyranny Live-Video bei YouTube.