POWERWOLF: neues Album ´Lupus Dei´ im Mai

POWERWOLF veröffentlichen ihr neues Album "Lupus Dei" am 4. Mai 2007. Abgemischt wurde das Album im Srudio Fredman in Schweden, die Aufnahmen fanden zum Teil in einer Kapelle aus dem 12. Jahrhundert statt. Für den Titelsong und ein weiteres Stück namens "In Blood We Trust" arbeiteten POWERWOLF mit einem dreißigköpfigen klassischen Chor zusammen. Die Songtitel: "Lupus Demonae (Intro)", "We Take It From The Living", "Prayer In The Dark", "Saturday Satan", "In Blood We Trust", "Behind The Leathermask", "Vampires Don´t Die", "When The Moon Shines Red", "Mother Mary Is A Bird Of Prey", "Tiger Of Sabrod" und "Lupus Dei".

POWERWOLF veröffentlichen ihr neues Album Lupus Dei am 4. Mai 2007. Abgemischt wurde das Album im Srudio Fredman in Schweden, die Aufnahmen fanden zum Teil in einer Kapelle aus dem 12. Jahrhundert statt. Für den Titelsong und ein weiteres Stück namens In Blood We Trust arbeiteten POWERWOLF mit einem dreißigköpfigen klassischen Chor zusammen.
Die Songtitel: Lupus Demonae (Intro), We Take It From The Living, Prayer In The Dark, Saturday Satan, In Blood We Trust, Behind The Leathermask, Vampires Don´t Die, When The Moon Shines Red, Mother Mary Is A Bird Of Prey, Tiger Of Sabrod und Lupus Dei.