OZZY OSBOURNE: Duett mit ELTON JOHN vom neuen Solo-Album „Ordinary Man“

OZZY OSBOURNE: Duett mit ELTON JOHN vom neuen Solo-Album „Ordinary Man“

OZZY OSBOURNE hat mit „Ordinary Man“ die dritte Single und den Titeltrack seines kommenden Solo-Albums veröffentlicht. Dabei kommt es zu einem Duett zwischen dem BLACK SABBATH-Sänger und Pop-Größe ELTON JOHN.

Zuvor sind bereits ein Video zum Song „Straight To Hell“  und der Song „Under The Graveyard“ erschienen. Das komplette Solo-Album wird am 21. Februar 2020 erscheinen.

Aufgenommen wurde „Ordenary Man“ in Los Angeles. Daran mitgearbeitet haben Produzent Andrew Watt an der Gitarre, Duff McKagan (GUNS N’ ROSES) am Bass und Chad Smith (RED HOT CHILI PEPPERS) an den Drums.

Die Initialzündung für das neue Solo-Album von OZZY war ein Gastauftritt in einem Song des US-amerikanischen R&B-Musikers Post Malone: “Alles begann, als mich meine Tochter Kelly fragte, ob ich an einem Post Malone-Song mitmachen will’”, erklärt OZZY.  “Mein erster Gedanke was: Wer zum Teufel ist Post Malone?! Ich ging dann zu Andrew Watt und er sagte mir, dass wir den Song schnell aufnehmen werden. Als wir fertig waren, meine er , dass er gerne für ein ganzes Album mit mir arbeiten würde. Ich sagte großartig, wollte aber nicht sechs Monate in einem dunklen Kellerstudio verbringen. Das Album war dann aber in kurzer Zeit fertig. Duff und Chad kamen dazu, wir haben tagsüber gejammt und abends an den Songs gearbeitet. Ich hatte schon mit Sharon darüber gesprochen, dass ich ein weiteres Album machen sollte, hatte aber immer im Hinterkopf, dass ich wohl nicht die Kraft dazu aufbringen würde. och Andrew hat meine Bedenken zerstreut. Ich hoffe wirklich, dass die Leute das Album anhören und mögen, denn ich habe viel Herzblut reingesteckt.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...