OTHERWISE: neues Album „Gawdzillionaire“ im März 2023

Die Las Vegas Alternative-Rocker OTHERWISE haben ihr neues Album „Gawdzillionaire“ angekündigt, das am 10. März 2023 über Mascot Records erscheinen wird. Zuletzt gab es ein neues Lyric Video zum Song „New Way To Hate“. Nun haben sie das Lyrics-Video für den neuen Song “New Way To Hate” veröffentlicht.

“Jeder macht Scheiße durch – sei es makroökonomisch, sozioökonomisch oder in Bezug auf seine Beziehungen. Wir mussten das alles in einem größeren Bild darstellen. Gleichzeitig macht es Spaß – deshalb haben wir uns diese Figur des Gawdzillionärs ausgedacht, der in uns und überall um uns herum präsent ist. Wer kontrolliert uns von innen heraus? Wer spielt das Spiel, von dem wir ein Teil sind? Das ist der Gawdzillionär. Wir sind die Art von Menschen, die diese Botschaft nicht aufgeben werden. Sie wurde uns von unseren eingewanderten Eltern beigebracht. Wir werden nicht aufgeben, für das Gute zu kämpfen,“ sagt die Band.

OTHERWISE präsentieren weiteren Song vom neuen Album “Gawdzillionaire”

Es wurden bereits drei weitere Songs aus dem Album veröffentlicht. “Full Disclosure” ist ihr “what you see is what you get”-Gebrüll, während “Coffins” in den Kapitalismus abtaucht. “Exit Wound” beschäftigt sich mit den Folgen von Depressionen. Sänger Adrian erzählt: “Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich nie mit einer Flasche Whiskey in der einen und einer Pistole in der anderen Hand am Ende meines Bettes gesessen habe. Der Tribut, den das Leben von einem fordert, kann manchmal unerträglich sein, aber das Schöne ist, dass man es durchsteht.”

OTHERWISE sind Adrian Patrick (Gesang), Ryan Patrick (Gitarre), Nick Bedrosian (Bass)und Joe Conner (Schlagzeug). Jeder von ihnen hat persönliche Tragödien und Traumata überstanden, den Gezeiten der Branche getrotzt und sich behauptet. Wenn jemand weiß, wie man kämpft, dann sind es OTHERWISE. “Ehrlich gesagt haben wir jede einzelne Note und jeden verdammten Text, den wir geschrieben haben, gelebt”, sagt Adrian Patrick.